Biden ernennt einen Kritiker von Big Tech zum Top-Kartellpolizisten

Das Weiße Haus sagte am Dienstag, dass es Jonathan Kanter zum obersten Kartellbeamten im Justizministerium ernennen werde, ein Schritt, der eine mächtige Regulierungsposition um einen weiteren langjährigen Kritiker von Big Tech und Unternehmenskonzentration erweitern würde.

Präsident Bidens Plan, Herrn Kanter zu ernennen, einen Kartellrechtsanwalt, der seine Karriere in der Vertretung von Rivalen amerikanischer Technologiegiganten wie Google und Facebook gemacht hat, signalisiert, wie stark die Regierung auf der Seite des wachsenden Feldes von Gesetzgebern, Forschern und Aufsichtsbehörden steht, die sagen, Silicon Valley hat über die Art und Weise, wie die Amerikaner miteinander sprechen, Produkte online kaufen und Nachrichten konsumieren, überragende Macht erlangt.

Herr Biden hat andere Kritiker von Big Tech in prominente Rollen berufen, wie zum Beispiel Lina Khan, eine Kritikerin von Amazon, die die Federal Trade Commission leitet. Tim Wu, ein weiterer Rechtswissenschaftler, der sagt, dass die Regulierungsbehörden gegen die Technologiegiganten vorgehen müssen, ist im Weißen Haus in einer wirtschaftspolitischen Funktion tätig. Und diesen Monat unterzeichnete Herr Biden eine umfassende Durchführungsverordnung, die darauf abzielt, den Wettbewerb in der gesamten Wirtschaft zu erhöhen und die Dominanz der Unternehmen einzuschränken.

Herr Kanter, 47, ist der Gründer der Kanter Law Group, die sich online als „Kartellrechtsboutique“ bezeichnet. Zuvor war er bei der Anwaltskanzlei Paul, Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison tätig. Seine Dienste haben einige der prominentesten Kritiker von Big Tech in Amerika angezogen, darunter Rupert Murdochs News Corp und Microsoft sowie Emporkömmlinge wie Spotify und Yelp.

Wenn er vom Senat bestätigt wird, wird Herr Kanter eine Abteilung des Justizministeriums leiten, die letztes Jahr eine Klage eingereicht hat, in der argumentiert wird, dass Google illegal ein Monopol über Online-Suchdienste geschützt habe. Auch die Kartellabteilung der Agentur hat Fragen zu den Geschäftspraktiken von Apple gestellt.

Lesen Sie auch  Elon Musk löst mit Tweet einen großen Anstieg der Shiba Inu Coin aus

Das Weiße Haus brauchte mehr als sechs Monate von der Vereidigung von Herrn Biden, um auf Herrn Kanter zu landen. Die Regierung musste mit progressiven und gemäßigten Fraktionen innerhalb ihrer eigenen Partei jonglieren sowie mit der Wahrscheinlichkeit einer republikanischen Unterstützung in einem gespaltenen Senat.

Die Entscheidung erhielt sofortige Zustimmung von politischen Entscheidungsträgern und Interessengruppen, die dazu beitrugen, die Anklage für eine strengere Durchsetzung des Kartellrechts zu leiten.

Senatorin Amy Klobuchar, die Demokratin aus Minnesota, die den Unterausschuss für Kartellrecht des Justizausschusses leitet, nannte Herrn Kanter „eine ausgezeichnete Wahl“ und verwies auf seine „tiefe rechtliche Erfahrung und seine Geschichte, sich für aggressives Vorgehen einzusetzen“.

Sarah Miller, die geschäftsführende Direktorin des American Economic Liberties Project, einer progressiven Interessenvertretung, sagte in einer Erklärung, dass “Präsident Biden eine ausgezeichnete Wahl getroffen hat, um die Kartellabteilung des DOJ zu leiten”, und stellte fest, dass Herr Kanterwidmete seine Karriere der Wiederbelebung des Kartellrechts.“

Makan Delrahim, ein Anwalt, der die Kartellbemühungen des Justizministeriums unter Präsident Donald J. Trump leitete, sagte in einer SMS, dass Herr Kanter ein „großartiger Führer“ der Abteilung sein würde und nannte ihn einen „ernsthaften Anwalt“ mit Privatsektor und Regierungserfahrung.

Die Ankündigung wird von Deal-Makern an der Wall Street möglicherweise weniger positiv aufgenommen, die dazu beigetragen haben, das Volumen von Fusionen und Übernahmen auf Rekordniveaus zu treiben, teilweise angetrieben durch einen überbordenden Aktienmarkt.

Die Kontrolle in Washington über Akquisitionen hat sich über schlagzeilenträchtige Big-Tech-Deals hinaus auf Branchen wie Konsumgüter, Landwirtschaft, Versicherungen und Gesundheitswesen ausgeweitet.

Lesen Sie auch  Economy Week Ahead: US-Inflation, Fed-Rate im Fokus

Das Justizministerium hat verklagt, die geplante Fusion von Aon und Willis Towers Watson zu blockieren, seine erste größere Kartellklage seit dem Amtsantritt von Herrn Biden. Die FTC kündigte im März an, eine Gruppe zu bilden, um ihren Ansatz zur Bewertung der Auswirkungen von Pharmageschäften zu „aktualisieren“, eine Branche, die im Allgemeinen in ihren Zuständigkeitsbereich fällt. Dem folgte ein Bericht unter der Leitung der Abgeordneten Katie Porter, einer Demokratin aus Kalifornien, die Geschäfte in der Branche unter die Lupe nahm.

In den letzten Jahren hat Herr Kanter eine ungewöhnliche Praxis aufgebaut, indem er die Technologiegiganten aus Washingtons Wirtschaftskanzleien kritisierte. Die Technologiegiganten sind zu lukrativen Kunden für große Anwaltskanzleien geworden, was es diesen Unternehmen oft schwer macht, für ihre Gegner zu arbeiten.

Aber letztes Jahr verließ er Paul, Weiss – eine Elite-Kanzlei für Rechtsstreitigkeiten –, weil sein Portfolio, das Kritiker der Technologiegiganten vertrat, im Widerspruch zu anderen Arbeiten der Kanzlei stand.

„Jonathan hat diese Entscheidung aufgrund eines komplizierten Rechtskonflikts getroffen, der ihn dazu gezwungen hätte, wichtige und langjährige Kundenvertretungen und -beziehungen einzustellen“, sagte die Kanzlei damals.

Die Kritiker von Herrn Kanter werden wahrscheinlich bezweifeln, dass seine frühere Arbeit ein Interessenkonflikt ist, der ihn von Ermittlungen gegen die Technologiegiganten fernhalten sollte. Sowohl Facebook als auch Amazon haben Frau Khan aufgefordert, sich von Angelegenheiten, die die Unternehmen der FTC betreffen, zurückzuziehen, obwohl sie als Rechtswissenschaftlerin und nicht als bezahlte Vertreterin ihrer Rivalen tätig ist.

Auf die Frage, ob Herr Kanter sich von Fällen mit Google und Apple zurückziehen würde, sagte ein Beamter des Weißen Hauses einfach, die Regierung sei zuversichtlich, dass sie seine Nominierung angesichts seines Fachwissens und seiner Bilanz fortsetzen könne.

Lesen Sie auch  Sparen Sie in dieser Steuersaison mehr als 20 % bei der TurboTax-Software

Selbst wenn Herr Kanter die Stimmen zur Bestätigung hat, wird es wahrscheinlich Monate dauern, bis er das Justizministerium übernimmt. Der Kongress macht im August eine lange Pause – was seine Bestätigung über den Labor Day hinausschieben könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.