Home » Bestimmungen des CARES Act, die Hypotheken, Kredite und 401 (k) -Darlehen betreffen

Bestimmungen des CARES Act, die Hypotheken, Kredite und 401 (k) -Darlehen betreffen

by drbyos
0 comment

Der Ausbruch des Coronavirus und die daraus resultierende wirtschaftliche Abkühlung haben für viele Menschen zu einer erhöhten finanziellen Belastung und einem erhöhten Kreditbedarf geführt. Neue Kredite sind möglicherweise nicht leicht zu bekommen, insbesondere wenn Ihr Arbeitseinkommen gesunken ist, aber Erleichterungen verfügbar sind.

Das kürzlich verabschiedete CARES-Gesetz, das auch Konjunkturzahlungen und Anreize für Kleinunternehmen bietet, befasst sich auf verschiedene Weise mit dem Kreditbedarf und der Kreditaufnahme. Hier sind einige der wichtigsten Bestimmungen für Kredite:

Hypothekenentlastung möglich

Das Coronavirus-Gesetz über Beihilfen, Erleichterungen und wirtschaftliche Sicherheit bietet Kreditnehmern von Wohnungsbaudarlehen verschiedene Erleichterungsstufen, einschließlich des Rechts, zwei Perioden der Nachsicht oder Aussetzung der Hypothekenzahlung von insgesamt bis zu 360 Tagen zu beantragen.

“Für die Nachsicht können keine zusätzlichen Gebühren, Zinsen oder Strafen erhoben werden”, sagte die National Association of Realtors in einem Bericht, obwohl noch regelmäßige Zinsen anfallen können.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.