Bei den Rennen: Census Shuffle = Geldtrubel

Er ging aufs College und erwartete, Journalist zu werden, sagte er, erkannte jedoch, dass dies möglicherweise nicht gut zu ihm passt. “Ich kam zu dem Schluss, dass ich wirklich darum kämpfen würde, unparteiisch zu sein”, sagte er. “Ich wollte auf der Seite der Aktivisten sein.”

Der unvergesslichste Kampagnenmoment: Savage war der Generalberater für die Senatskampagne des Republikaners Todd Young in Indiana im Jahr 2016, als er die Nachricht verbreiten musste, dass Evan Bayh, ein wohlhabender ehemaliger Senator und beliebter Gouverneur mit zwei Amtszeiten, Youngs kämpfenden demokratischen Gegner Baron Hill im Rennen ersetzen würde. „Wir hatten gerade die Grundschule gewonnen. Wir hatten 800.000 Dollar auf der Bank, und hier ist der Typ mit zehnmal so viel Geld und 100-prozentiger Namenserkennung “, sagte Savage. „Es war ziemlich entmutigend. Gleich am nächsten Tag veröffentlichten sie eine Umfrage, die uns zeigte, dass wir bereits 26 Punkte verloren hatten. Die Buchstütze ist, dass ich in der Wahlnacht derjenige sein muss, der Todd sagt, dass er gewinnen und Senator werden wird. “

Größtes Kampagnen-Bedauern: Die erste Kampagne, die Savage alleine leitete, war für einen New Yorker County Comptroller namens Nancy Maples, der für einen Bezirk im Westen von New York kandidierte. Neapel sei eine „großartige“ Kandidatin, sagte er, aber sie habe das Rennen mit 3.700 Stimmen an den Demokraten Brian Higgins verloren, der immer noch im Kongress dient. “Es war eines der engsten Rennen des Landes”, sagte Savage. „Es war das Ziel Nr. 1 der Demokraten in diesem Jahr. Es war ein offener Platz, der von Jack Quinn gehalten worden war, der sozusagen der letzte Arbeiter-Republikaner war. Und wir haben Präsident Bush um 9 Punkte übertroffen. Ich weiß also nicht, dass es eine große Erwartung gab, dass wir gewinnen würden, aber wir hätten es fast geschafft, es war ungefähr ein halber Punkt oder so. … Es gibt keinen großen Fehler, auf den ich hinweisen kann. Aber ich denke jeden Tag an dieses Rennen. Ich habe wirklich keine Frage, dass ich dieses Rennen heute gewinnen könnte. “

Unkonventionelle Weisheit: „In der republikanischen Welt gab es immer einen Kampf um politische Berater und wie sie ihre Geschäfte strukturieren. Und ich bin sehr ermutigt, da ich sehe, dass immer mehr Menschen den Hügel verlassen oder die Komitees verlassen und alleine ausgehen, um als Berater weiterzumachen, aber in der Art von Aktivisten, wo sie verstehen, dass Sie weiterarbeiten können in der Politik als Aktivist, was im Grunde bedeutet, Kandidaten zu identifizieren, die Sie wirklich für wert halten, Kandidaten, die wirklich gute Arbeit leisten, und nur für sie zu arbeiten. Und dann wirklich einschränken, für wen Sie arbeiten und welchen Umfang Ihre Arbeit hat. Sie melden nicht alle an und versuchen, für jeden Kandidaten, der Sie bezahlen kann, Geld zu verdienen. … Sie machen das nicht nur, sie sind auch erfolgreich darin. “

Lesen Sie auch  --Cookie-Zustimmung und Wahlmöglichkeiten

Kennen Sie jemanden, der in Kampagnen arbeitet, die wir für Shop Talk vorstellen sollten? Mailen Sie uns an [email protected].

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.