Bafta TV Awards: Die BGT-Routine von Diversity ist ein Muss

BildrechteShutterstock
BildbeschreibungAshley Banjo (links) sitzt auch als Richter für Simon Cowell

Die umstrittene Routine von Diversity in Bezug auf Got Talent in Großbritannien, die Tausende von Beschwerden hervorrief, steht bei den TV Baftas vor der Auszeichnung, die man gesehen haben muss.

Inspiriert von der Black Lives Matter-Bewegung wurde Ashley Banjo von einem Polizisten angekniet, ein Hinweis auf George Floyds Mord.

Ofcom erhielt 24.500 Beschwerden über das Segment, sagte jedoch, dass das Programm nicht gegen die Rundfunkrichtlinien verstoßen habe.

Szenen aus Bridgerton, Gogglebox und EastEnders stehen ebenfalls für die Bafta an.

Der Gewinner wird im Rahmen der Zeremonie am 6. Juni bekannt gegeben, die zum zweiten Mal vom Komiker Richard Ayoade moderiert wird.

Aber anders als im letzten Jahr werden die Preise persönlich an einem Ort vergeben, der noch bekannt gegeben wird.

Hier ist eine Anleitung zu den Shows und Szenen, die gerade laufen.

WARNUNG: Die sechs Nominierten werden im Folgenden beschrieben und enthüllen Handlungsdetails zu Shows, die Sie möglicherweise noch nicht gesehen haben.

1. Vielfalt in Großbritanniens Got Talent

BildrechteDymond / Themse / Syco / Shutterstock

Die Leistung von Diversity war ihre Interpretation der Ereignisse von 2020 und insbesondere der Proteste gegen Black Lives Matter nach dem Mord an George Floyd durch das jetzt inhaftierte Polizeiangebot Derek Chauvin im vergangenen Mai in Minneapolis.

Es wurde zu einem Gemisch kraftvoller Musik gesetzt und verwendete das virale Gedicht The Great Realization, um die Coronavirus-Pandemie sowie die BLM-Bewegung darzustellen.

Insgesamt 24.500 Menschen beklagten sich über die Routine, bei der der Haupttänzer und der BGT-Richter Ashley Banjo von einem weißen Darsteller angekniet wurden, ein Hinweis auf George Floyds Ermordung.

Banjo sagte, Diversity “wollte zum Ausdruck bringen, wie wir uns durch die Ereignisse dieses Jahres gefühlt haben”.

2. Bridgerton – Lady Whistledown wird enthüllt

BildrechteLIAM DANIEL / NETFLIX
BildbeschreibungBridgertons zweite Serie ist derzeit in Produktion

Nach einer packenden ersten Serie des dampfenden Netflix-Kostümdramas wurde die mysteriöse High-Society-Klatschkolumnistin Lady Whistledown, die die Erzählung antreibt, schließlich entlarvt.

Von Dame Julie Andrews geäußert, hat die Schriftstellerin Londons Aristokratie aufgewühlt, indem sie ihre intimsten Geheimnisse in ihrem Skandalblatt enthüllt und gleichzeitig ihre Identität verborgen gehalten hat. Aber in der letzten Folge enthüllte ein dramatischer Rückblick den Zuschauern ihre wahre Identität.

Ein Plan, sie zu fangen, als sie ihren letzten Brief druckte, wurde von Eloise Bridgerton vereitelt, die glaubte, Genevieve Delacroix sei die Schriftstellerin. Aber als Eloise entdeckte, dass Genevieve ein Alibi hatte, erkannte sie, dass das Geheimnis bestehen blieb.

Dann wurde Lady Whistledown in einem dramatischen Rückblick in ihrem Wagen entkommen gesehen, bevor sie ihre Kapuze abnahm, um ihr Gesicht zu zeigen.

3. EastEnders – Gray tötet Chantelle

BildbeschreibungGray Atkins (Toby Alexander-Smith) und Chantelle Atkins (Jessica Plummer) in EastEnders

Der Charakter der Seife Grey Atkins hatte seine Frau Chantelle jahrelang physisch und psychisch missbraucht. Aber Chantelle nahm endlich den Mut zusammen, sich gegen ihren Ehemann zu stellen. Gedemütigt weigerte sich Grey, Chantelle gehen zu lassen und ermordete sie in einem heftigen Streit.

In der Szene zwang eine verängstigte, aber entschlossene Chantelle Gray, zuzuhören, als sie ihm sagte, dass sie gehen und die Kinder mitnehmen würde.

Nachdem sie offen erklärt hatte, dass sie sich in ihn verliebt hatte, erreichte die Szene ihr erschütterndes Ende. Eine trotzige Chantelle schrie Grey an, um ihr aus dem Weg zu gehen. Gedemütigt weigerte er sich, sie gehen zu lassen, was zu ihrem tragischen Tod führte.

4. Gogglebox – Reaktionen auf die Pressekonferenz von Boris Johnson

BildrechteKanal 4
BildbeschreibungGiles und Mary gehören zu den Mitwirkenden, die regelmäßig auf Gogglebox erscheinen

In dieser speziellen Folge der Channel 4-Show äußerten sich die Kritiker des nationalen Sessels zu dem Zeitpunkt, als Boris Johnson nach seinem Kampf gegen Covid-19 wieder zur Arbeit zurückkehrte, und legten die Pläne seiner Regierung für den Kampf gegen die Ausbreitung der Krankheit dar.

Sie wurden zunehmend verwirrt über Lockdown-Maßnahmen, während sie über die Notwendigkeit der Vorsicht im Vergleich zu ihrem Wunsch, in die Kneipe zu gehen, diskutierten.

5. Nigella: Kochen, essen, wiederholen – ‘Mee-cro-wah-vay’

BildbeschreibungNigella Lawson hat ihre ganz besondere Art, Dinge zu tun, einschließlich ungewöhnlicher Arten, Küchengeräte auszusprechen

Die Szene: Die selbsternannte Hausgöttin Nigella Lawson war in ihrer Küche damit beschäftigt, eine schäbig klingende braune Butterkolkanne herzustellen.

Während sie auf ihre einzigartige Nigella-Art mit der Kamera sprach, ging sie auf die Kartoffelpüree-Stufe und warf den Zuschauern einen Blick in die Pfanne.

Während sie einen Spritzer Milch hinzufügte, wandte sie sich der Kamera zu und … verwirrte alle mit einer ungewöhnlichen Aussprache.

“Ich strebe zu diesem Zeitpunkt eine feste Maische an, aber ich muss noch etwas Milch hinzufügen, die ich im Mee-Cro-Wah-Vay erwärmt habe” (das ist Mikrowelle für den Rest von uns).

6. Der Mandalorianer – Luke Skywalker erscheint

BildrechteLucasfilm Ltd.
BildbeschreibungGrogu ist ein Kind der gleichen Art wie der Star Wars-Charakter Yoda

Baby Yoda – alias Grogu – war im Serienfinale von The Mandalorian gerettet worden, aber der Titelcharakter und seine Verbündeten waren immer noch an Bord von Moff Gideons Raumschiff gefangen, als sich Imperial Dark Troopers näherten.

Aus dem Nichts erschien ein einsamer X-Wing Starfighter und landete in der Docking Bay des Schiffes. Feindliche Droiden drehten sich um, um den Neuankömmling zu treffen – eine mysteriöse Gestalt mit Kapuze in Schwarz, die sie mit einem grünen Lichtschwert sofort in Stücke schnitt.

Nachdem die Dark Troopers verschwunden waren, befahl der Mandalorianer, die Explosionstüren zu öffnen und die Schattenfigur einzutreten. Als er seine Kapuze herunterzog, schnappte das Publikum nach Luft – es war der junge Luke Skywalker, der mit CGI nachgebildet worden war, der angekommen war, um Grogu unter seine Obhut zu nehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.