Home » Badsista, Hyph11e, Siete Catorce und mehr

Badsista, Hyph11e, Siete Catorce und mehr

by drbyos
0 comment

Erleben Sie ab 21:00 Uhr MESZ einen interaktiven virtuellen Rave mit einigen der aufregendsten DJs der Welt.

Club Qu ist eine virtuelle Clubumgebung, die im vergangenen Jahr als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie eröffnet wurde und einen wichtigen Ort geschaffen hat, an dem Raver online zusammenkommen können. Heute Abend (8. Mai) präsentiert Club Qu gemeinsam mit dem Rewire Festival in Den Haag ein gestapeltes Lineup mit DJ-Sets des jordanischen Produzenten Bashar Suleiman, des britischen Clubalchemisten BFTT, des SVBKVLT-Künstlers Hyph11E, des LIES-Tochterunternehmens Tzusing, des in São Paulo ansässigen Badsista und eines Live-Set der mexikanischen Clubkünstlerin Siete Catorce.

Jedes Set findet in einer virtuellen Umgebung statt, die vom CGI-Künstler Clifford Sage entworfen und von der Unreal Engine-Entwicklerin Anastasiia Holumbovska erstellt wurde. Tatsache ist, dass das Ganze live gestreamt wird, oder Sie können den Club selbst hier betreten, um live zu chatten und zu interagieren. Der Rave beginnt um 21:00 Uhr MESZ – sei nicht zu spät.

Club Qu findet neben dem Online-Programm 2021 von Rewire statt, das bis Sonntag, 9. Mai, läuft. Sie können auf das gesamte Programm im virtuellen Festival-Hub zugreifen. Zu den Highlights, auf die Sie morgen achten sollten, gehören Auftritte von Kate NV und in Auftrag gegebene Premieren mit Robert Aiki Aubrey Lowe und Zeena Parkins sowie KMRU und Donna Verheijden.

Als nächstes sehen: Ryoji Ikeda präsentiert: Punkt ohne Wiederkehr

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.