Autobahn 401 in beide Richtungen nach Brand eines Sattelschleppers gesperrt

Der Sattelschlepper fing gegen 14 Uhr auf den Fahrspuren in östlicher Richtung zwischen Ingleside und Long Sault westlich von Cornwall Feuer.

Artikelinhalt

Der Verkehr auf dem Highway 401 in beide Richtungen wurde am Montagnachmittag nach einem Brand eines Traktoranhängers eingestellt, der schwarze Rauchwolken ausstieß.

Der Sattelschlepper fing gegen 14 Uhr auf den Fahrspuren in östlicher Richtung zwischen Ingleside und Long Sault westlich von Cornwall zwischen Dickinson Drive und Moulinette Road Feuer und breitete sich am Straßenrand auf Gras aus.

Die OPP sperrte die Autobahn zwischen Meilenstein 770 und 778 in beide Richtungen, damit die Feuerwehr das Feuer löschen konnte. Die Fahrstreifen in Richtung Westen wurden wieder freigegeben. Ab 16.30 Uhr war ein Fahrstreifen in Richtung Osten wieder freigegeben und ein Fahrstreifen blieb für Aufräumarbeiten gesperrt.

Es wurden keine Verletzungen gemeldet.

Lesen Sie auch  16 Wege, wie Angst mein Leben verändert hat

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.