Ausgesperrt von Ihrem iPhone oder Mac? Wie Ihre Familie und Freunde Sie wieder zurückholen können

Das Einrichten eines Kontakts zur Kontowiederherstellung ist das erste, was Sie tun sollten, wenn iOS 15 veröffentlicht wird.

Angela Lang/CNET

Diese Geschichte ist ein Teil von WWDC 2021. Die neueste Berichterstattung von Apples jährlicher Entwicklerkonferenz.

Das Vergessen Ihres Apple-ID-Passworts – das praktisch der Hauptschlüssel für alle Ihre Apple-Geräte ist, einschließlich Ihres iPhones – passiert manchmal, so ärgerlich und peinlich es auch sein mag. Wenn Sie derzeit zu oft versuchen, sich bei Ihrem iCloud-Konto anzumelden, wird Ihr Konto deaktiviert und Sie müssen sich an den Apple Support wenden, um wieder Zugriff zu erhalten.

Das ist nicht nur umständlich, sondern auch sehr unpraktisch. Später in diesem Jahr wird Apple jedoch eine Funktion zur Kontowiederherstellung hinzufügen iOS 15 Dadurch können Sie leichter wieder auf ein Konto zugreifen, für das Sie gesperrt sind. Mit der Kontowiederherstellung wählen Sie einen Kontakt (oder Kontakte) aus, denen Sie vertrauen, und können Ihnen helfen, wieder Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten, falls Sie gesperrt werden.

Apfel veröffentlicht iOS 15 für Entwickler durch sein Beta-Programm, mit einer öffentlichen Beta, die irgendwann im Juli folgen wird. Sie können installiere jetzt die Beta Wenn Sie ein Entwicklerkonto haben, aber du solltest wahrscheinlich warten.

Beginnen Sie mit der Auswahl Ihres Kontakts zur Kontowiederherstellung.

Aus der Demonstration, die Apple während der Keynote gegeben hat, geht hervor, dass Sie einen oder zwei Kontakte als Kontakt zur Kontowiederherstellung festlegen werden. Natürlich möchten Sie einen Kontakt auswählen, dem Sie vertrauen. Um das klarzustellen, der Kontakt hat zu keiner Zeit Zugriff auf Ihr iCloud-Konto oder Ihre Apple-ID, aber dennoch ist es eine gute Idee, diese Art von Funktion auf enge Freunde oder Familienmitglieder zu beschränken.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Apple führt Sicherheitsupdates für Mail ein


4:24

Sie werden wahrscheinlich einen Kontakt zur Kontowiederherstellung in Ihren iCloud-Kontoeinstellungen hinzufügen. Wir haben Apple um weitere Details zum Hinzufügen eines Kontakts gebeten und werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn wir mehr wissen.

Was tun, wenn Sie von Ihrer Apple-ID oder Ihrem iCloud-Konto ausgesperrt werden

Sollten Sie aus Ihrem Konto ausgesperrt werden, müssen Sie mit Ihrem iPhone einen Ihrer Kontakte zur Kontowiederherstellung anrufen. Ihr Kontakt wird Ihnen dann einen Kurzcode geben, den Sie eingeben müssen, um Ihr Konto zu entsperren.

wwdc-2021-apple-315-icloud-plus.png

Ein Wiederherstellungskontakt ist der Schlüssel zum Entsperren Ihres iCloud-Kontos oder Ihrer Apple-ID, wenn Sie Ihr Passwort vergessen.

Screenshot/Apfel

Sobald Ihr Konto entsperrt ist, werden Sie vermutlich aufgefordert, ein neues Passwort zu erstellen. Anstatt es Ihrem Gedächtnis zu überlassen oder ein einfaches Passwort zu wählen, von dem Sie wissen, dass Sie sich daran erinnern werden, empfehlen wir die Verwendung von a Passwort-Manager-App. Es erstellt ein sicheres Passwort für Sie, speichert es und gibt es sogar ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Es gibt viele tolle Funktionen in iOS 15, einschließlich des Hinzufügens von Senden FaceTime-Links für Anrufe auf Android und Windows. Das AirPods bekommen auch viele nützliche Tricks, zusammen mit Apple-Uhr.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.