Arzt bricht Joel Embiid-Knieverletzung von Philadelphia 76ers auf

Joel Embiid von den Philadelphia 76ers fällt für Spiel 5 gegen die Washington Wizards aus, nachdem ein MRT einen kleinen seitlichen Meniskusriss in seinem rechten Knie ergeben hat. Embiid gilt vorerst als Alltag, was bedeutet, dass er zumindest ab dem Playoff-Spiel am Mittwoch MIA sein wird.

Die Verletzung wurde erstmals am 31. Mai bekannt, nachdem Embiid im ersten Viertel von Spiel 4 einen schweren Sturz erlitten hatte. Der 27-Jährige hatte sich zuvor den Meniskus im linken Knie gerissen und sich im März 2017 einer Operation zum Saisonende unterzogen hatte 2019 eine Sehnenentzündung im linken Knie und Anfang des Jahres eine Knochenprellung.

Doch was genau bedeutet das alles für Embiid und die 76ers? In einem Video auf seinem allseits beliebten YouTube-Kanal erklärt Dr. Brian Sutterer, MD, die Verletzung – und Embiids Chance, in die Playoffs zurückzukehren.

„Um ehrlich zu sein, als ich das zum ersten Mal live sah, dachte ich nicht an ein bestimmtes offensichtliches Verletzungsmuster, nur weil dies für nichts wie ein klassischer Mechanismus aussieht“, sagt Dr. Sutterer. „Jungs fallen ständig, beugen ihre Beine und verdrehen ihre Knie auf lustige Weise und [end up] einfach gut sein.”

Beim Abspielen des Bandes mit Blick auf die MRT-Diagnose weist Dr. Sutterer darauf hin, wo es zu einer plötzlichen Beugung des Knies kommt, bei der sich das Gelenk leicht nach innen dreht.

„Wenn wir uns vorstellen, dass unser Meniskus in diesem Kniegelenk sitzt, um eine gewisse Dämpfung, eine gewisse Stoßdämpfung und eine gewisse Kraftverteilung im gesamten Knie zu gewährleisten, wird der Meniskus belastet, wenn dieses Knie stärker gebeugt wird, insbesondere mehr im hinteren und mittleren Teil des Knies der Meniskus“, sagt er. “Dieser Übergang von einem geraden Knie zu einem plötzlichen, schnell gebeugten Knie mit ein wenig nach innen geneigtem rechten Knie ist wahrscheinlich der Zeitpunkt, an dem der Meniskusriss aufgetreten sein könnte.”

Lesen Sie auch  Lowe's SpringFest Sale 2022 – Kaufen Sie Lowe's Spring Sale, um bei Heimwerkerarbeiten zu sparen

Dr. Sutterer sagt, dass die Aufnahme von Embiid als Alltag ein gutes Zeichen dafür ist, dass er in dieser Saison auf den Platz zurückkehren könnte, auch wenn er sich in der Nebensaison einer Operation unterziehen muss, um wieder in eine langfristige Spielform zu gelangen. Aber, fügt er hinzu, es gibt viele Unbekannte, die die Entscheidung beeinflussen könnten, die größte ist die Größe und Lage des Risses.

„Wenn das ein winziger kleiner Riss ist, der keine mechanischen Symptome verursacht, ja, ich denke, es besteht definitiv eine Chance, dass er spielen kann“, sagt der Arzt. „Aber wenn dies ein viel größerer Riss ist, der einige anhaltende Symptome verursacht, vielleicht einige mechanische Symptome, bei denen sein Knie blockiert, dann nein – ich würde sagen, es ist viel weniger wahrscheinlich.“

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.