Arsenal-Spielerbewertungen für die Saison 2020-21 nach dem ersten europäischen Misserfolg seit 25 Jahren

Arsenal-Fans müssen nicht daran erinnert werden, dass diese Saison eine der schlechtesten in der jüngsten Vergangenheit war.

Zum zweiten Mal in Folge stotterte die Mannschaft von Mikel Arteta um den achten Platz in der Premier League. Aber die beiden Spielzeiten haben gegensätzliche Wege beschritten, wobei der Spanier den schlechtesten Start der Gunners in eine nationale Saison in dieser Saison präsidierte.

Der 39-Jährige hielt trotz starken Drucks an seinem Job fest und Arsenal wurde noch im Dezember 16 ..

Das Vertrauen des Vorstands wurde jedoch schnell zurückgezahlt. Die Gunners holten 45 Punkte aus ihren letzten 23 Spielen der Saison und erreichten das Halbfinale der Europa League.



Mikel Arteta wird diesen Sommer eine weitere Überholung bei Arsenal beaufsichtigen

Im Laufe des Sommers müssen Verbesserungen vorgenommen werden, wobei Arteta mit einer weiteren Überholung beauftragt wird. Die ermutigenden Leistungen ihrer Akademiker deuten jedoch darauf hin, dass die Zukunft in Nord-London erfolgreich ist.

Es gibt einige ältere Spieler, die sich nach einer düsteren Kampagne über ihre jeweilige Zukunft ärgern werden. Im Folgenden regelt Mirror Sport die * Leistung jedes Spielers in dieser Saison …

* Nur Spieler mit fünf Einsätzen in allen Wettbewerben haben eine Bewertung erhalten.

Bernd Leno

Arteta behielt sein Vertrauen in den deutschen Stopper und verkaufte stattdessen Emiliano Martinez. Aber mit jedem Tag kommt diese Entscheidung zurück, um ihn zu verfolgen.

Leno hat um Beständigkeit zwischen den Stöcken gekämpft und sagt, dass die Gunners auf der Suche nach einem anderen Torhüter sind, der um den ersten Platz kämpfen kann.

Bewertung: 5/10

Hector Bellerin



Hector Bellerin verlor am Ende der Saison seinen Platz
Hector Bellerin verlor am Ende der Saison seinen Platz

Eine stabile Saison für den Rechtsverteidiger, ohne die herausragende Form hervorzubringen, mit der er in seinen jüngeren Jahren die Emirate begeisterte.

Verletzungen haben zweifellos seine Fitness und sein Tempo beeinträchtigt und seine Effektivität als Außenverteidiger verringert. Trotz Verbindungen mit einem Umzug von Nord-London bleibt er unter Arteta vorerst erste Wahl.

Bewertung: 6/10

Ainsley Maitland-Niles

Der Versorger ging im Januar als Leihgabe nach West Brom, nachdem er in der Startelf keinen regulären Platz gefunden hatte.

Aufgrund seiner 20 Auftritte in allen Wettbewerben zuvor wird der 23-Jährige wissen, dass er vor einem Kampf um seine Zukunft steht.

Bewertung: 5/10

Calum Chambers

Der 26-Jährige hat hart gearbeitet, um sich von einem Kreuzbandriss im Knie zu erholen und sich wieder in die erste Mannschaftsfalte zurückzuarbeiten.

Chambers ‘Rückkehr zur Startelf vor Bellerin für die letzten Spiele der Saison fiel mit dem Fünf-Spiele-Sieg der Gunners zusammen – und er hofft, diesen Platz 2021/22 zu seinem eigenen zu machen.

Lesen Sie auch  Die Ontario Hockey League setzt die Erstrunden-Auswahl der Montreal Canadiens wieder ein Logan Mailloux

Bewertung: 6.5 / 10

Rob Holding



Rob Holding hat sich als Schlüsselspieler für Arsenal herausgestellt
Rob Holding hat sich als Schlüsselspieler für Arsenal herausgestellt

Als unerwartete regelmäßige Präsenz in der Backline von Arsenal haben die Anzeigen von Holding Gabriel aus dem Team herausgehalten.

Der Ex-Bolton-Mann war auf der Rückseite stark vertreten und machte wichtige Blockaden und Freigaben. Mit 39 Einsätzen in allen Wettbewerben war dies wohl seine schönste Saison in einem roten Trikot.

Bewertung: 7/10

Gabriel Magalhaes

Die Verpflichtung von Arsenal wurde als Coup angesehen, als sie Gabriel für 20 Millionen Pfund von Lille abholten, und es sah nach einem soliden Geschäft aus, als er bei seinem Debüt ein Tor erzielte.

Der Brasilianer konnte jedoch nicht auf seinem frühen Erfolg aufbauen und ließ die Hackordnung hinter Holding und Pablo Mari fallen. Seine Notlage wurde durch eine heftige Leistung bei der 0: 3-Niederlage gegen Liverpool im April perfekt zum Ausdruck gebracht, obwohl es Anzeichen dafür gab, dass er sich verbessert.

Bewertung: 5.5 / 10

David Luiz



David Luiz verlässt Arsenal mit einem kostenlosen Transfer
David Luiz verlässt Arsenal mit einem kostenlosen Transfer

Der Brasilianer verlässt Arsenal diesen Sommer mit einem kostenlosen Transfer und das Timing fühlt sich auf jeden Fall richtig an.

Der 34-Jährige könnte akzeptieren, dass seine Tage auf höchstem Niveau nach einer schwierigen Saison zu Ende gegangen sind. Eine Oberschenkelverletzung raubte ihm einen endgültigen Abschied von den Fans.

Bewertung: 5/10

Pablo Mari

Als Ersatz-Innenverteidiger erfüllt Mari die Rolle des Arsenals, und obwohl nichts, was er tut, als faszinierend angesehen werden kann, waren seine Leistungen solide genug.

Der Spanier hat seit seinem Wechsel von Flamengo im Wert von 4,5 Millionen Pfund 16 Spiele bestritten, und seine Leistungen in der Europa League deuten darauf hin, dass er in der nächsten Saison eine größere Rolle spielen könnte.

Bewertung: 6/10

Stimmen Sie unseren Arsenal-Spielerbewertungen zu? Sagen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

Shkodran Mustafi

Der Deutsche bestritt nur drei Ersatzspiele in der Liga, vier Mal in der Europa League, bevor er seinen Vertrag für Schalke kündigte.

Um ehrlich zu sein, wird Arsenal erleichtert sein, den fehlerbehafteten Deutschen von seiner Lohnrechnung gestrichen zu haben.

Bewertung: 4/10

Kieran Tierney



Kieran Tierney ist ein Liebling der Fans in den Emiraten
Kieran Tierney ist ein Liebling der Fans in den Emiraten

Der Schotte wird von den Arsenal-Anhängern für seine Leidenschaft und unermüdlichen Leistungen auf der linken Seite verehrt.

Verletzungen beeinträchtigen weiterhin seine Saison und das hindert ihn möglicherweise daran, das nächste Level zu erreichen, aber er hat seinen Status als zuverlässiger Leistungsträger in diesem unterdurchschnittlichen Kader gefestigt.

Bewertung: 7.5 / 10

Cedric Soares

Der Portugiese wurde im Jahr 2020 mit einem Vierjahresvertrag verpflichtet, obwohl er 29 Jahre alt war und eine besorgniserregende Verletzungsbilanz vorweisen konnte. Im Nachhinein war es eine unerklärliche Entscheidung.

Lesen Sie auch  Manchester United gibt die Verpflichtung von Jadon Sancho bekannt, da Ole Gunnar Solskjaer bei einem 73-Millionen-Pfund-Deal Star wird gets

Seine Vielseitigkeit bedeutet, dass er als Außenverteidiger auf der rechten und linken Seite vertreten sein kann, aber es fühlt sich nicht so an, als würde er jemals mehr als eine Reserve in den Emiraten sein.

Bewertung: 5/10

Bukayo Saka



Bukayo Saka war der Star der Saison von Arsenal
Bukayo Saka war der Star der Saison von Arsenal

Zu sagen, dass er ein Star ist, ignoriert die Tatsache, dass der 19-Jährige bereits ein Star ist.

Es ist kein Wunder, dass Arsenal so verzweifelt war, ihn an einen langfristigen Deal zu binden. Saka ist der Inbegriff des modernen englischen Fußballspielers.

Er kann in mehreren Positionen spielen, ist mit beiden Füßen geschickt und verfügt über eine unglaubliche Arbeitsmoral sowie sieben Tore und sechs Vorlagen.

Mit Abstand ist er Arsenals Spieler der Saison und hat zu Recht Englands vorläufigen 33-Mann-Kader für die Euro 2020 gebildet.

Bewertung: 8.5 / 10

Granit Xhaka

Dieser berüchtigte Streit mit den Fans scheint eine ferne Erinnerung zu sein, da Xhaka ein zentraler Bestandteil dieses Arsenal-Kaders bleibt.

Der 28-Jährige hat 45 Auftritte in allen Wettbewerben absolviert, von denen einige in verschiedenen Rollen nicht in Position waren, und seine Bemühungen können nicht in Frage gestellt werden.

Noch wichtiger ist, dass er seine Fehler auf ein Minimum beschränkt – etwas, das ihn in den frühen Phasen seiner Karriere bei Arsenal kritisiert hat.

Bewertung: 6.5 / 10

Mohamed Elneny

Der Ägypter, der von Arteta aus der Kälte gebracht wurde, hat seine Karriere mit einigen beeindruckenden Displays im Maschinenraum wiederbelebt.

Obwohl seine technischen Fähigkeiten begrenzt sind, wird Elneny unermüdlich daran arbeiten, die Vier zu schützen, und in einigen Spielen, zum Beispiel beim 2: 0-Sieg gegen Newcastle, hat er gezeigt, warum Arteta ihn in der Nähe gehalten hat.

Bewertung: 6/10

Thomas Partey



Partey kam letzten Sommer von Atletico Madrid zu Arsenal, nachdem die Gunners seine Freigabeklausel bezahlt hatten
Partey kam letzten Sommer von Atletico Madrid zu Arsenal, nachdem die Gunners seine Freigabeklausel bezahlt hatten

Der Ghanaer würde wahrscheinlich zugeben, dass seine ersten Monate eine Enttäuschung waren. Aber der 45-Millionen-Pfund-Vertrag von Atletico Madrid hat sich zu seiner tiefgründigen Rolle entwickelt und das Mittelfeld angeführt.

Partey steht kurz vor dem Beginn seiner Spitzenjahre und es scheint definitiv, als ob das Beste noch von ihm kommen wird.

Bewertung: 7/10

Dani Ceballos

Eine echte Enttäuschung.

Seine erste ausgeliehene Saison versprach so viel, aber der spanische Spielmacher hatte große Probleme, die Spiele zu beeinflussen, da er von einer tieferen Rolle abweicht. Hat sich schon verabschiedet.

Bewertung: 5/10

Joe Willock

Arsenal wird seine Entscheidung, Willock im Januar verlassen zu lassen, ruinieren, nachdem der Mittelfeldspieler in sieben aufeinander folgenden Spielen einen unglaublichen Treffer erzielt hat.

Lesen Sie auch  Panorama behauptet, Premier League-Agent Aidy Ward habe gegen die FA-Regeln verstoßen, indem er minderjährige Spieler verpflichtet habe

Seine beste Arbeit hat er in einem Newcastle-Trikot geleistet, und vielleicht hat er genug getan, um einen dauerhaften Deal zu verdienen. Aber Arsenal könnte erwägen, den 22-Jährigen nach seinen Heldentaten im St. James ‘Park zu behalten.

Bewertung: 5/10

Emile Smith Rowe



Emile Smith Rowe war eine Offenbarung für Arsenal
Emile Smith Rowe war eine Offenbarung für Arsenal

Eine Durchbruchssaison für den jungen Spielmacher und es ist keine Überraschung, dass er von Gareth Southgate für die Euro 2020 in Betracht gezogen wurde.

Ein Tor in der Premier League erzählt Ihnen nicht die Geschichte seiner Saison mit einer Reihe beeindruckender Darstellungen. Sein Aufstieg vom Bankwärmer zum regulären Starter hat dafür gesorgt, dass Arsenal Ceballos nicht ersetzen muss.

Bewertung: 7.5 / 10

Martin Odegaard

Der Norweger kam von Real Madrid ausgeliehen, und große Dinge wurden von ihm erwartet. Es sind zwei Tore und Vorlagen pro Stück gefolgt, aber es besteht kaum eine Chance, dass der 22-Jährige seinen Aufenthalt verlängert.

Bewertung: 6/10

Willian: 3/10



Willians Umzug durch die Hauptstadt verlief nicht nach Plan
Willians Umzug durch die Hauptstadt verlief nicht nach Plan

Eine katastrophale Unterschrift in jeder Hinsicht. Der 32-Jährige hat das Niveau, das ihm geholfen hat, so viel zur Trophäensammlung von Chelsea beizutragen, weit hinter sich gelassen, mit nur einem Tor für Arsenal.

Es ist schwer, sich an eine herausragende Leistung des Brasilianers zu erinnern, und er wird diesen Sommer sicherlich nach einem anderen Verein suchen.

Bewertung: 3/10

Nicolas Pepe

Die Leistungen des Ivorers sind etwas unter die Lupe genommen worden, aber die Rekordunterzeichnung des Vereins hat in dieser Saison einige entscheidende Tore gebracht.

In der Tat deutet seine Rückkehr von 16 Toren und fünf Vorlagen darauf hin, dass der 26-Jährige in der nächsten Saison eine Schlüsselfigur sein könnte.

Bewertung: 7/10

Reiss Nelson

In einem kritischen Stadium seiner Entwicklung wurde Nelson von Arteta beiseite geworfen. Der 21-Jährige spielte nur 70 Minuten in der Liga, obwohl er in seinen vier Spielen in der Europa League zu zwei Toren beigetragen hat.

Bewertung: 4/10

Pierre-Emerick Aubameyang



Pierre-Emerick Aubameyang hat sich ab 2019/20 schwer getan, seine Form wiederzuentdecken
Pierre-Emerick Aubameyang hat sich ab 2019/20 schwer getan, seine Form wiederzuentdecken

Nach seinen Maßstäben würde der Gabuner mehr als 10 Tore in der Premier League erwarten, wenn man bedenkt, dass er in der vorangegangenen Saison 23 Tore erzielt hat.

Jetzt, 31, gibt es Vorschläge, dass seine Kräfte nachlassen – und Aubameyang wird verzweifelt zeigen wollen, dass dies nach einer Saison im Norden Londons nicht mehr der Fall ist.

Bewertung: 6/10

Gabriel Martinelli

Der Brasilianer wird erleichtert sein, wieder im Einsatz zu sein, nachdem eine schwere Knieknorpelverletzung seine Karriere bedroht hat.

Er wird im Juni 20 Jahre alt und obwohl seine Torerträge im Vergleich zu vor seiner Verletzung stark zurückgegangen sind, wird er sich mit der regulären Spielzeit verbessern.

Bewertung: 6.5 / 10

Eddie Nketiah

Wie Nelson hat Nketiah bei Arsenal einen Scheideweg erreicht.

Der 22-Jährige wurde nur in einer Nebenrolle für die Gunners eingesetzt und erzielte in dieser Saison dennoch sechs Tore. Aber mit Interesse an dem Youngster kann er nach einer frustrierenden Kampagne woanders regelmäßig Fußball suchen.

Bewertung: 5.5 / 10

Alexandre Lacazette



Alexandre Lacazette beendete die Saison als bester Torschütze von Arsenal
Alexandre Lacazette beendete die Saison als bester Torschütze von Arsenal

Vielleicht wird er für immer für seine Arbeitsgeschwindigkeit und seine Ziele unterschätzt.

Lacazette erzielte 13 Tore in der Premier League, obwohl er nur 22 Starts erzielte. Trotz dieser respektablen Rückkehr scheint es keine Eile zu geben, ihn an einen neuen Vertrag zu binden – und Arsenal könnte ihn auf eigene Gefahr kostenlos verlieren.

Bewertung: 7/10

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.