Armie Hammer soll in Reha einchecken

Armie Hammer hat sich wegen Drogen-, Alkohol- und Sexualproblemen in ein stationäres Programm eingecheckt. Eitelkeitsmesse berichtet.

Dem Bericht zufolge verließ der Schauspieler die Caymans und betrat am 31. Mai eine Einrichtung in Florida in der Nähe von Orlando. Seine entfremdete Frau Elizabeth Chambers und ihre beiden kleinen Kinder wurden gesehen, wie sie ihn auf einem Flughafen auf den Caymans verabschieden.

Ein Freund von Hammer hat es erzählt Eitelkeitsmesse, „Das ist ein klares Zeichen dafür, dass er die Kontrolle zurückerobert“ [of] sein Leben und weiß, dass dies [is] ein Schritt in Richtung seines allgemeinen Wohlbefindens.“

Der Umzug erfolgt nach monatelangen Kontroversen und Vorwürfen um den Schauspieler, gegen den wegen sexueller Übergriffe ermittelt wird, nachdem die 24-jährige Frau hinter dem Instagram-Account von House of Effie eine Pressekonferenz abgehalten hatte, in der er der Vergewaltigung beschuldigt wurde. Harmers Anwalt weist die Vorwürfe zurück.

Hammers öffentliche Probleme begannen im Januar, als eine Reihe von unbestätigten Instagram-Direktnachrichten, die angeblich von ihm stammten, online durchgesickert waren und grafische sexuelle Fantasien beschrieben, die Gewalt und Kannibalismus beinhalteten. Damals nannte er sie „bösartige und unechte Online-Angriffe“.

Seitdem hat er eine Reihe von Projekten verlassen, darunter die Filme Mussehe und Milliarden-Dollar-Spion, das Pate-inspirierte Serie Das Angebot, die Julia Roberts-Reihe Gaslit, und die Broadway-Show Die Minuten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.