Ariana Grande hofft, das Stigma der psychischen Gesundheit zu beenden

“Die Arbeit ist so schwer, aber wir sind fähig und es wert.”

Ariana Grande ist hier für den Monat des Bewusstseins für psychische Gesundheit!

Die Sängerin hat kürzlich Instagram besucht, um ihre Fans zu ermutigen, offen für ihre psychischen Probleme zu sein.

“Hier geht es darum, das Stigma der psychischen Gesundheit zu beenden und um Hilfe zu normalisieren”, sagte sie zu ihrem Beitrag.

“Heilung ist nicht linear, lustig, schnell oder überhaupt nicht einfach, aber wir sind hier und müssen uns dazu verpflichten, diese Zeit so gesund, friedlich und schön wie möglich zu gestalten”, fuhr Ariana fort. „Die Arbeit ist so schwer, aber wir sind fähig und es wert. Sende so viel Liebe und Kraft. “

In Arianas Beitrag teilte sie eine Reihe von Helplines für psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch, darunter die Black Mental Health Alliance und das Trevor-Projekt für die LGBTQ + -Community.

Die “Breathin” -Sängerin gab außerdem bekannt, dass sie im Mai mindestens einen Beitrag pro Woche teilen wird, um auf den Monat des Bewusstseins für psychische Gesundheit aufmerksam zu machen.

Die National Alliance on Mental Illness ist 1-888-950-6264 (NAMI) und bietet Informations- und Überweisungsdienste an. GoodTherapy.org ist eine Vereinigung von Psychologen aus mehr als 25 Ländern, die sich für die Reduzierung von Therapieschäden einsetzen.

BuzzFeed Daily

Bleiben Sie mit dem BuzzFeed Daily Newsletter auf dem Laufenden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.