Home » Anton Forsberg macht 46 Paraden, Senatoren schlagen Maple Leafs 3-2

Anton Forsberg macht 46 Paraden, Senatoren schlagen Maple Leafs 3-2

by drbyos
0 comment

Anton Forsberg erzielte 46 Paraden in seiner Karriere und die Ottawa Senators trafen im ersten Drittel beim 3:2-Eröffnungssieg über die Toronto Maple Leafs am Donnerstagabend dreimal.

Stunden nachdem die Senatoren Brady Tkachuk zu einer siebenjährigen Vertragsverlängerung verpflichtet hatten, erzielte Tyler Ennis ein Tor und eine Vorlage, und Chris Tierney und Alex Formenton trafen ebenfalls. Forsberg begann im Tor, während Matt Murray gegen eine Erkältung kämpfte.

Tierney eröffnete mit 8:31 nach einer Ablenkung die Führung, Ennis tippte mit einem Schuss auf ein Powerplay mit 1:02 nach links und Formenton traf mit einem Schlagschuss mit 0,6 Sekunden Rückstand in der Eröffnungsperiode.

KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR SPORTABDECKUNG AUF FOXNEWS.COM

Torontos Torwart Peter Mrazek verließ das Spiel, nachdem er sich im letzten Spiel des zweiten Drittels eine Leistenverletzung zugezogen hatte. Er machte 23 Paraden und Jack Campbell – der Gewinner am Mittwochabend zu Hause gegen Montreal – stoppte 10 Schüsse im dritten.

Der ehemalige Kapitän von Ottawa, Jason Spezza und William Nylander, hatten Powerplay-Tore für Toronto. Spezza erzielte mit einem Powerplay-Tor zu Beginn des dritten Drittels das 3:1, und Nylander traf mit 11:10 vor Schluss.

Die Teams treffen sich am Samstagabend in Toronto wieder.

Lesen Sie auch  Christian Dvorak möchte Montreals hockeyverrückte Kultur erleben

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.