Home » Antikes Kreuzritterschwert von Taucher vor der israelischen Küste gefunden

Antikes Kreuzritterschwert von Taucher vor der israelischen Küste gefunden

by drbyos
0 comment

JERUSALEM (AP) – Ein israelischer Taucher hat vor der Mittelmeerküste des Landes ein uraltes Schwert geborgen, von dem Experten sagen, dass es auf die Kreuzfahrer zurückgeht.

Israels Antiquities Authority sagte am Montag, der Mann sei auf einem Wochenendtauchgang in Nordisrael gewesen, als er einen Fundus antiker Artefakte entdeckte, darunter Anker, Keramik und ein meterlanges (Yard-langes) Schwert.

Der Taucher befand sich etwa 150 Meter vor der Küste in fünf Meter tiefem Wasser, als er die Entdeckung machte.

Experten sagen, dass das Gebiet Schutz für antike Schiffe bot und viele archäologische Schätze beherbergt, von denen einige 4000 Jahre alt sind. Aber solche Entdeckungen können wegen des ständig wechselnden Sandes schwer fassbar sein.

Aus Angst, seine Entdeckung könnte begraben werden, nahm der Taucher das Schwert an Land und übergab es Regierungsexperten, teilte die Behörde mit. Das Alter der Waffe wird auf 900 Jahre geschätzt.

“Es wurde mit Meeresorganismen verkrustet gefunden, besteht aber offenbar aus Eisen”, sagte Nir Distelfeld, ein Inspektor in der Raubverhütungsabteilung der Behörde. „Es ist aufregend, einem so persönlichen Objekt zu begegnen, das einen 900 Jahre in eine andere Zeit zurückversetzt, mit Rittern, Rüstungen und Schwertern.“

Das Schwert soll gereinigt und weiter analysiert werden, während der Taucherin, die als Shlomi Katzin identifiziert wurde, eine Anerkennungsurkunde für die gute Staatsbürgerschaft überreicht wurde.

.

Lesen Sie auch  Beim Community Day-Event von Pokémon GO im September wird Oshawott dabei sein | Artikel

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.