Anti-Trump GOP-Gesetzgeber zerreißt “ultimativen Verrat” in Memorial Day Message

Der Abgeordnete Peter Meijer (R-Mich) hat am Memorial Day in einer Reihe von Botschaften Konservative, die für den Bürgerkrieg speichelten, verprügelt und gesagt, sie seien „tückische Schlangen“, die „direkt zur Hölle fahren können“.

Meijer, ein Irakkriegsveteran, der Anfang dieses Jahres sein Amt angetreten hat, hat sich als eines der wenigen Mitglieder seiner Partei einen Namen gemacht, das sich den Launen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump widersetzt. Auf Twitter sagte er, er habe dieses Jahr mit dem Memorial Day zu kämpfen:

„Letztendlich brauchen wir Rechenschaftspflicht. Wir brauchen eine offene transparente Untersuchung, die ein öffentliches Dokument liefert, auf das sich die Menschen beziehen können “, so Meijer erzählte Jake Tapper von CNN kurz vor der Abstimmung über die Kommission am 6. Januar letzten Monats. „Im Moment haben wir noch mehr Fragen als Antworten zu dem, was am 6. Januar passiert ist und was dazu geführt hat. Es ist wirklich wichtig, dass wir ohne dieses Gefühl der Verantwortlichkeit nicht daran vorbeikommen. “

Die Bemühungen, die Kommission zu bilden, gingen im Haus vorüber, scheiterten jedoch im Senat, nachdem die Kammer nicht die 60 Stimmen erhalten hatte, die erforderlich waren, um einen republikanischen Filibuster außer Kraft zu setzen.

Meijer stimmte auch dafür, Trump nach dem Angriff vom 6. Januar anzuklagen, und sagte, es sei „wichtig, dass wir Führer gewählt haben, die nicht nur darüber nachdenken, was in ihrem individuellen Eigeninteresse liegt, nicht was politisch zweckmäßig sein wird, sondern was Wir brauchen tatsächlich für das Land. “

Diese Entscheidung veranlasste die republikanischen Parteien des Landkreises, über Misstrauensbeschlüsse gegen Meijer abzustimmen. Die breitere Republikanische Partei von Michigan lehnte dies jedoch im April ab.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.