Anthony Joshua warnte, dass er „die letzte Glocke nicht hören wird“, wenn ein Video des „riesigen“ Oleksandr Usyk auftaucht | Boxen | Sport

Anthony Joshua wurde gewarnt, dass er bei seinem Rückkampf am 20. August mit Oleksandr Usyk “nicht die Schlussglocke hören wird”, nachdem ein Video über den neuen muskulösen Körperbau des Ukrainers aufgetaucht ist. Boxfans waren fassungslos von Usyks Verwandlung, und viele strömten in die sozialen Medien, um eine Warnung an „AJ“ zu senden.

In einem von Sky Sports Boxing auf Twitter hochgeladenen Video ist Usyk beim Tennisspielen mit seinem Team zu sehen und scheint in Vorbereitung auf seinen zweiten Kampf mit dem Briten an Größe zu gewinnen. Mit einem gelben Tanktop und prallen Muskeln hat Usyk die Boxwelt wieder einmal zum Reden gebracht.

Der Twitter-Nutzer @SherwinJack schrieb: „Der Mann sieht groß aus, auf keinen Fall sieht AJ die letzte Glocke in diesem.“ Während @Ken_luvs_Babs twitterte: „Jetzt etwas Größe. Könnte Joshua diesmal koennen.“

Und @Syar6750 sagte: „Er sieht riesig aus.“ Ein anderer, @Antoine33740031, fügte hinzu: “Der Mann sieht wham !!”

Bevor @Carlboxer feststellte: „Usyk wird AJ ruinieren, werde ich mir den Kampf im Urlaub in Griechenland ansehen. Ich kann es kaum erwarten.“

Der vereinte Schwergewichts-Champion sieht viel schwerer aus als bei seinem ersten Kampf mit Joshua im September, wo er die schwersten 221 Pfund seiner Karriere wog. Es ist klar, dass Usyk die Masse aufstockt, um ihm dabei zu helfen, gegen Joshua anzutreten, von dem erwartet wird, dass er beim Showdown in Saudi-Arabien einen aggressiveren Ansatz verfolgt.

Der einhellige Weg zum Sieg für Joshua besteht darin, seinen Rivalen von innen zu zerschlagen und seinen Größen- und Stärkevorteil zu nutzen, um sich auf ihn zu stützen und ihn zu ermüden – etwas, das Usyk hoffen wird, am kommenden Kampfabend entgegenzuwirken.

Lesen Sie auch  Savannah Marshall gegen Femke Hermans: Die Britin gewinnt durch KO, um einen potenziellen Claressa Shields-Kampf vorzubereiten

Das zusätzliche Gewicht wird jedoch wahrscheinlich zu einer Verringerung der Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit des ehemaligen unbestrittenen Champions im Cruisergewicht führen, die zu seinen wichtigsten Vorzügen beim Eröffnungswettbewerb gehörten.

MEHR BOXNACHRICHTEN…
Oleksandr Usyk ‘Geschichte’ neckte, als AJ sagte, er solle ‘seinen Kopf abnehmen’
Usyk feuerte eine neue Joshua-Warnung ab, als Groves Kommentare bestätigten
Der Boxschiedsrichter der Commonwealth Games forderte eine „lächerliche“ Entscheidung

All der Lärm, der aus Usyks Lager kommt, deutet darauf hin, dass er einen neuen und verbesserten Joshua erwartet und sich in der Turnhalle mit weitaus mehr körperlichen Übungen beschäftigt hat. Während eines Interviews mit Sky Sports enthüllte Aamir Ali, der Manager eines der wichtigsten Sparringspartner von Usyk, Nursultan Amanzholov, dass Usyk „Gym Wars“ begrüßt und Sparringspartner früh nach Hause geschickt hat.

“Er [Amanzholov] sagt, es gibt Tage, an denen Usyk mit ihm in den Krieg zieht. Es ist nicht leicht, Nursultan zu verletzen, aber er war schon ein paar Mal auf der Empfängerseite. Aber viele seiner Schwergewichte wurden nach Hause geschickt, wenn sie nicht im Lager bleiben können“, sagte Ali. „Sie können nicht mithalten.“

“Er sagte, sobald [Usyk] kam aus Jeddah zurück, von der Pressekonferenz, am Tag seiner Rückkehr rief er Nursultan an, der in seinem Hotel saß, und sagte zu ihm: ‚Ich möchte, dass du heute trainierst.’ Bin buchstäblich aus dem Flugzeug gestiegen und habe sofort mit dem Sparring begonnen und [Amanzholov] sagte, er sei schlecht gelaunt. Er war richtig wütend, wollte in den Krieg ziehen. Anthony Joshua steckt in Schwierigkeiten.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.