Amazon kauft MGM, Studio hinter James Bond und Rocky

Der Kauf eines Amazon-Studios in Amazon ist eine Premiere für ein großes US-amerikanisches Technologieunternehmen und könnte weiteres Interesse an Silicon Valley wecken, so eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle.

Das Unternehmen setzt stark auf Unterhaltung, sagte Jesse Cohen, Senior Analyst bei Investing.com.

“Es gibt keinen besseren Weg, dies zu tun, als eines der bekanntesten Filmstudios in Hollywood zu kaufen”, sagte er. “Es geht nur um Inhalte, während sich der Streaming-Krieg verschärft.”

Die Akquisition ist die zweitgrößte von Amazon nach dem Whole Foods Market, den das Unternehmen 2017 für 13,7 Milliarden US-Dollar gekauft hat.

Der Preis stellt eine hohe Prämie im Vergleich zu anderen Deals dar. Laut Reuters Breakingviews ist es das 37-fache des geschätzten MGITDA von MGM für 2021 – oder fast das Dreifache des Wert-zu-EBITDA-Vielfachen des Unternehmens, das Discovery für die Content-Assets von AT & T impliziert. Morgan Stanley und LionTree haben MGM bei dem Deal beraten.

Gleichzeitig erzielte Amazon im April seinen vierten Rekordquartalsgewinn in Folge.

MGM startete im Dezember einen formellen Verkaufsprozess, dessen Wert auf etwa 5,5 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde.

Die Nachricht kann als Verdoppelung der Geschäftsstrategie angesehen werden, die Jeff Bezos, CEO von Amazon, auf einer Konferenz im Jahr 2016 formulierte: „Wenn wir einen Golden Globe gewinnen, hilft es uns, mehr Schuhe zu verkaufen“, sagte er.

Amazon-Aktien stiegen um 0,7 Prozent.

Lukrative Franchise-Rechte

Amazon hat im Laufe der Jahre die Oscar-Verleihung erhalten und sich langsam vom Arthouse-Tarif zu Inhalten mit größerer Attraktivität entwickelt. Die MGM-Akquisition beschleunigt diesen Schritt und verleiht James Bond Rechte, einem der lukrativsten Franchise-Unternehmen in der Filmgeschichte, das laut MGM an der Abendkasse weltweit fast 7 Milliarden US-Dollar verdient hat.

Wird geladen

Weitere klassische Filme in der MGM-Bibliothek sind: Mondsüchtig und Das Schweigen der Lämmer.

Das Potenzial, dieses geistige Eigentum abzubauen, indem neue Inhalte basierend auf beliebten Charakteren erstellt werden, wird Amazon dabei helfen, Zuschauer für Prime zu gewinnen, sagten zwei ehemalige Führungskräfte von Amazon gegenüber Reuters.

Dennoch werden die Bemühungen von Amazon, von der Bibliothek zu profitieren, nicht einfach oder billig sein.

In vielen Fällen sind die Inhalte von MGM an mehrjährige Verträge mit Fernsehsendern gebunden, so die ehemaligen Führungskräfte von Amazon. Amazon kann die Reality-Show von MGM nicht einfach ausstrahlen Die StimmeZum Beispiel, die vertraglich in den Händen von NBC liegt.

Den Prime-Zuschauern eine neue Folge der James-Bond-Saga zu bringen, könnte eine besonders schwierige Aufgabe sein, so die Quellen. Die Bedingungen, unter denen MGM das Franchise erwarb, überlassen die Kontrolle der Familie Broccoli, den Produzenten der Bond-Filme.

Die Nachricht von der Übernahme folgte schnell nach der Rückkehr von Jeff Blackburn, dem ehemaligen Senior Vice President von Amazon, der für Content und M & A zuständig war und Anfang dieses Jahres abgereist war.

Der neue CEO von Amazon, Andy Jassy, ​​hatte nach Jahrzehnten bei Amazon besonderes Vertrauen in Blackburn, in der Hoffnung, dass er eine komplizierte Fusion herbeiführen könnte, hieß es aus den Quellen.

Reuters

Business Briefing

Beginnen Sie den Tag mit wichtigen Geschichten, exklusiver Berichterstattung und Expertenmeinung unserer führenden Wirtschaftsjournalisten, die in Ihren Posteingang geliefert werden. Hier anmelden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.