Alles, was Sie über Netflix-Fantasy-Serien wissen müssen

Christian Convery (Mitte) spielt Gus in der Fantasy-Serie neben Stefania Lavie Owen (links) und Nonso Anozie als Jeppard (rechts) (Netflix)

Netflix schickt Fans in seiner neuen Serie in eine magische neue Welt. Naschkatze.

Basierend auf den DC-Comics von Jeff Lamire, Naschkatze entführt die Zuschauer in eine dystopische Zukunft, in der ein Virus namens The Great Crumble die Menschheit verfallen lässt.

Gleichzeitig verwüstet die Krankheit die Welt, „hybride“ Babys – teils menschlich, teils tierisch geboren – tauchen auf, und niemand weiß wie oder warum.

Weiterlesen: Alles neu auf Netflix UK im Juni 2021

In dem Glauben, dass sie irgendwie verbunden oder sogar schuld sind, werden Hybriden für verängstigte Menschen zum Feind Nummer eins und werden zur Geheimhaltung gezwungen oder riskieren, gejagt zu werden.

Der Halbhirsch Gus (Christian Convery) und sein Vater ‘Pubba’ (Will Forte) haben es geschafft, sich zehn Jahre lang der Gefangennahme zu entziehen und leben glücklich isoliert im Wald.

SWEET TOOTH (L bis R) CHRISTIAN CONVERY als GUS in Folge 101 von SWEET TOOTH Cr.  © 2021

Converys Charakter Gus ist ein halb Hirsch, halb Mensch, der von der Menschheit verleugnet wird (Netflix)

Doch eines Tages werden sie aufgespürt, und plötzlich muss Gus auf eine Geländemission gehen, um Zuflucht zu finden.

Was leichter gesagt als getan ist, wenn man bedenkt, dass er mit Hirschgeweihen geboren wurde, was ihn zu einem offensichtlichen Hybridkind macht.

Der hoffnungsvolle Junge freundet sich mit einem Nachzügler namens Jepperd (Nonso Anozie) an, um seine eigene Schöne Neue Welt zu finden und Antworten zu erhalten.

Nachdem Gus jedoch jahrelang nur seinen Vater kennt, erfährt er bald, dass Freunde – und Feinde – an den seltsamsten Orten gefunden werden.

Lesen Sie auch  I'm An Electric Lampshade – Eine psychedelische Reise zum Traum eines Mannes

Die atemberaubend gedrehte Serie transportiert die Welt in das Herz des ländlichen Amerikas, wobei das Team bewusst eine “hoffnungsvolle” Version einer dystopischen Welt erschafft.

Sehen Sie sich einen Trailer an für Naschkatze

Downey Jr erklärte: „Dies ist eine weitläufige Welt und eine epische Geschichte. Heutzutage musst du mich begeistern. Ich muss mich fühlen wie: ‚Wow, was ist das? Und wo ist das? Und wer sind diese Leute? Und was geht ab?’

„Dann überlasse ich es immer dem Chef [Susan] um sicherzustellen, dass die Geschichte wahr klingt und die Charaktere großartig sind. Diese Show hat die großen Makroelemente, die meine Aufmerksamkeit erregen, und man kauft sich auch wirklich in diese Charaktere ein und verwurzelt sie.“

„Gus war wahrer Norden; die Hoffnung, die er den Menschen gibt, und den Optimismus, den er durch die ganze Geschichte trägt“, fügte Susan hinzu.

„Wir haben Kinder und lieben es, Dinge zu finden, mit denen wir zusammensitzen und zuschauen können oder die ich meiner Mutter empfehlen kann – Unterhaltung, die das gesamte Altersspektrum umfasst.

„Bei dieser Geschichte geht es um echtes Geld und die Welt, die wir geschaffen haben, ist sehr einladend.“

SWEET TOOTH (L bis R) CHRISTIAN CONVERY als GUS und CHRISTIAN TESSIER als MEATBALLS in Folge 101 von SWEET TOOTH Cr.  © 2021

Gus (Christian Convery) und Christian Tessier (Fleischbällchen) in Sweet Tooth (Netflix)

Das Ergebnis ist eine magische Welt, die Sie mit der 11-jährigen Convery fesseln wird – die für die Rolle im Parkour trainiert hat und eine All-Star-Besetzung wie ein erfahrener Profi anführt.

Während die Show zweifellos dunklere Themen hat, ist die Gesamtgeschichte nie etwas anderes als unbeschwertes Staunen – als würden Sie in das Comic-Buch einsteigen.

Lesen Sie auch  Briefe, 29. August: Obdachlosigkeit ist ein endloser Kreislauf der Verzweiflung

Trotz schauspielerischer Schwergewichte wie Adeel Akhtar von Four Lions, Dania Ramirez von Once Upon A Time und Anozie von Game Of Thrones hängt die Show von Convery ab, und er ist eine absolut fesselnde Uhr.

Die Downeys haben ihr Ziel erreicht und eine Geschichte zum Leben erweckt, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder perfekt ist.

Naschkatze streamt ab dem 4. Juni weltweit auf Netflix.

Ansehen: Netflix könnte sich dem Gaming-Rennen anschließen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.