Alle Mitarbeiter von Pflegeheimen in England sollten einen Covid-Impfstoff haben, sagt der Minister | Pflegekräfte

Alle Mitarbeiter von Pflegeheimen in England sollten geimpft werden, forderte eine hochrangige Ministerin der Regierung und sagte, sie wolle nicht, dass ihre eigenen Angehörigen von ungeimpften Pflegern betreut werden.

Im Namen der Regierung sagte die internationale Handelsministerin Liz Truss am Mittwoch, es sei unglaublich wichtig, dass die Mitarbeiter die Impfung erhalten, obwohl sie sich weigerte, Berichte zu bestätigen, die die Minister bereit seien, sie obligatorisch zu machen.

Der Guardian berichtete am Dienstag, dass die Minister die Impfpflicht für die meisten der 1,5 Millionen Menschen, die in England im Sozialwesen arbeiten, vorantreiben werden.

Vertreter des Pflegesektors reagierten mit Bestürzung auf den Umzug und sagten, es wäre besser, den Pflegekräften mehr Zeit zu geben, um ihre Mitarbeiter von einer Impfung zu überzeugen, anstatt sie zu zwingen, und verwiesen auf die Schwierigkeiten, denen sie bereits bei der Bindung und Rekrutierung von Personal gegenüberstehen.

Truss sagte: „Es ist unglaublich wichtig, dass das Personal in Pflegeheimen geimpft wird. Wir haben eine sehr gefährdete Bevölkerung in unseren Pflegeheimen und es hat Priorität, sicherzustellen, dass die Mitarbeiter geimpft sind.“

Im Gespräch mit Sky News weigerte sie sich, die Reaktion der Regierung auf eine Konsultation zu diesem Thema vorwegzunehmen. Aber auf ihre Meinung gedrängt, wenn sie einen Elternteil in einem Pflegeheim hätte, sagte sie: “Ich würde mir wünschen, dass das Personal geimpft wird, natürlich würde ich das tun, weil ich möchte, dass meine Eltern geschützt sind.”

Berichten zufolge könnten Heimarbeiter woanders eingesetzt werden, wenn sie nicht innerhalb von 16 Wochen geimpft werden. Nadra Ahmed, die Geschäftsführerin des National Care Forum, das gemeinnützige Pflegekräfte vertritt, sagte, dies sei “wirklich herausfordernd” für den Sektor.

Lesen Sie auch  Ich habe Ro's Spermientest-Kit für zu Hause ausprobiert. Hier ist meine ehrliche Bewertung.

„Wenn es dieses 16-Wochen-Fenster gibt, dann ist das wirklich eine sehr kurze Zeit für die Leute, um die notwendigen Änderungen vorzunehmen“, sagte sie.

Ahmed sagte, sie erwarte, dass man ihnen sagt, dass Mitarbeiter, die nicht geimpft sind, weg von gefährdeten Personen eingesetzt werden müssen, anstatt sie zu entlassen.

Aber sie sagte gegenüber BBC Breakfast: „Wenn Sie in einem Pflegeheim arbeiten, können Sie natürlich nirgendwo anders hingehen, an dem Sie nicht mit diesen Personen arbeiten …

„Das ist eine echte Herausforderung für eine Branche, die hauptsächlich aus kleinen Arbeitgebern besteht und die es nirgendwo anders gibt. Wir müssen uns also wirklich klar machen, dass es möglicherweise darum geht, dass Menschen nicht mehr in der Branche arbeiten können.“

Ein Mitglied der Independent Care Group, die Pflegedienstleister in York und North Yorkshire vertritt, sagte, die Branche stehe aufgrund von Personalmangel bereits vor einer großen Herausforderung, und es sei vorzuziehen, diejenigen Mitarbeiter zu überzeugen, die noch nicht geimpft sind.

Mike Padgham sagte gegenüber der Sendung Today von BBC Radio 4: „Es fühlt sich an, als würden wir wirklich zwei Schlachten kämpfen – Covid-19, das ist das Entscheidende; aber auch die Regierung in vielen Dingen, die Sozialfürsorge nicht zu verstehen scheint.

“Wir brauchen etwas Hilfe dabei, aber es obligatorisch zu machen und uns Einstellungsprobleme zu geben, wird für uns alle ein großes Problem sein.”

Am Mittwoch waren alle Menschen über 21 in England eingeladen, ihre Covid-19-Impfung zu buchen. Personen im Alter von 21 und 22 Jahren können zum ersten Mal buchen, nachdem der Leiter des NHS in England sagte, dass alle Erwachsenen in der Nation bis Ende der Woche ihren ersten Jab buchen können sollten.

Lesen Sie auch  Menopause-Diät: Die 7 Lebensmittel, die Sie in den Wechseljahren vermeiden sollten

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.