Alex Henry Fosters lange Reise zu “Stehen unter hellen Lichtern”

Im Podcast dieser Woche unterhält sich Mike ausführlich mit Alex Henry Foster von den beliebten kanadischen Alt-Rock-Helden Your Favourite Enemies über Verlust und geistige Gesundheit, Kreativität, Songwriting, Gitarren und mehr. Seine neueste Solo-Veröffentlichung “Standing Under Bright Lights”, die gerade auf Platz 4 in Kanada debütierte, ist ein Live-Album und eine DVD mit drei Platten, die an einem besonderen Abend beim Montreal Jazz Festival im Jahr 2019 aufgenommen wurden. In diesem Gespräch eröffnet Alex darüber, wie der Verlust seines Vaters ihn auf eine zweijährige persönliche Reise nach Tanger, Marokko, führte, wo er sich mit vielen seiner eigenen Dämonen auseinandersetzen musste. Daraus entstand sein Solo-Debüt “Windows in the Sky”, das völlig anders ist als alles, was er zuvor in YFE getan hatte. Das einzige Konzert, das er zur Unterstützung dieses gefeierten Albums gab, war ein Multimedia-Erlebnis, das Fans aus aller Welt zu einem ganz besonderen Erlebnis anzog. Dies ist ein wirklich wundervolles Gespräch, das viel Boden abdeckt, von zutiefst persönlich bis lustig und unbeschwert.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.