Home » Alarmierende Covid-Variante hat Zustand am Rande

Alarmierende Covid-Variante hat Zustand am Rande

by drbyos
0 comment

Die Suche nach der Quelle einer „störenden“ Variante von Covid-19 in Victoria ist im Gange.

Die Behörden bestätigten gestern, dass der Stamm „Delta“ bei sieben Personen in Melbourne gefunden wurde – darunter drei Kinder.

Victoria hat heute fünf neue lokal erworbene Fälle von Coronavirus registriert, die die Behörden später ansprechen müssen, wenn die Fälle bereits isoliert waren.

Die positiven Fälle wurden unter mehr als 36.000 Tests festgestellt.

B. 1.617.2, auch bekannt als Delta-Stamm, ist der gleiche Coronavirus-Stamm, der Indien dezimiert hat.

Dies ist auch im Vereinigten Königreich ein wichtiger Grund zur Besorgnis.

Der in den USA ansässige Epidemiologe Eric Feighl-Ding erklärte, die Delta-Variante sei 50-70 Prozent übertragbarer und die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten ins Krankenhaus eingeliefert werden, sei 2,7-mal höher als bei anderen Varianten.

Er sagte, etwa 75 Prozent aller Fälle in Großbritannien seien die Delta-Variante.

Eine dringende Suche nach der Quelle in Melbourne ist jetzt im Gange, nachdem Gentests gezeigt hatten, dass der Stamm mindestens zwei Personen in einer vierköpfigen Familie infiziert hatte, die Ende Mai nach Jervis Bay in NSW gereist war.

Beamte haben die Entscheidung abgelehnt, ob das Virus aus NSW oder der Region Victoria stammen könnte.

„Es ist eine Variante von erheblicher Besorgnis“, sagte Brett Sutton, Chief Health Officer von Victoria, am Freitag.

“Es ist offensichtlich bedenklich, dass es nicht mit anderen Fällen in Verbindung steht, aber wir jagen all diese primären Fallkontakte.”

Am Freitag wurden in Victoria vier neue lokal erworbene Fälle von Covid-19 bestätigt.

Damit beträgt die Gesamtzahl der Fälle des Ausbruchs 65.

In der Zwischenzeit schlug der Gesundheitsminister von NSW Brad Hazzard auf Vorschläge zurück, dass Victorias neue Covid-19-Variante möglicherweise aus seinem Bundesstaat stammt.

Lesen Sie auch  Biden will die Bundeszahlung für die Bekämpfung von Waldbränden erhöhen boost

Herr Hazzard sagte, es gebe keine Beweise dafür, dass die Familie die Variante in NSW aufgenommen habe.

„Ich sage nur, es ist ein bisschen nicht hilfreich, Aussagen zu machen, die entweder interpretiert werden könnten oder (auf diese Weise) falsch interpretiert werden könnten“, sagte Hazzard gegenüber 2GB.

„Es gibt keinerlei Beweise dafür, dass diese Familie die Variante in NSW aufgegriffen hat.

Professor Sharon Lewin vom Doherty Institute sagte abc Nachrichten heute Morgen, dass es Besorgnis über die „Kappa“-Variante gibt – die auch im von Covid heimgesuchten Indien aufgetaucht ist.

Professor Lewin sagte, beide seien “doppelt so ansteckend” wie die britische Variante “Alpha”.

„Die Delta-Variante, dieser neue Cluster, über den gestern berichtet wurde, ist der dominante in Großbritannien, und sie hatten eine kleine Infektion mit dem Kappa-Virus“, begann Professor Lewin.

„Aus diesem Land sind die Daten wirklich gut und die Genomsequenzierung erfolgt häufig. Wir wissen, dass beide Varianten ansteckender sind als die britische Variante, die jetzt als Alpha-Variante bezeichnet wird“, erklärte sie.

„Die Schätzungen gehen davon aus, dass sie wahrscheinlich doppelt so ansteckend sind. Für jede Person, die eine Person infiziert hätte – zuvor zwei Personen – würden sie jetzt vielleicht das Doppelte anstecken.“

Sie fügte hinzu, dass die Schwere der Erkrankung derzeit „viel weniger klar“ sei und derzeit auf anekdotischen Berichten basiere.

„Man braucht wirklich eine sehr systematische Datensammlung, um die Schwere der Krankheit zu beweisen, und ich bin mir nicht sicher, ob wir das noch gesehen haben.“

„Aber die gleichen Maßnahmen werden immer noch funktionieren, das heißt – testen, verfolgen, isolieren, maskieren – all die üblichen Dinge, die wir verwenden, um die Übertragung zu stoppen, werden hier immer noch funktionieren“, sagte Professor Lewin.

Lesen Sie auch  Rückblick: Arlo Essential Indoor Camera

Was ist die Delta-Variante?

Die Delta-Variante verbreitete sich extrem schnell in ganz Indien und wurde dort zur vorherrschenden Variante.

„In der Tat fast die exklusive Variante dort und in den umliegenden Ländern – Nepal, Bangladesch (und) Sri Lanka“, sagte Professor Sutton.

„Alle sind auch von einem erheblichen Anstieg in Fällen im Zusammenhang mit dieser Variante betroffen.

Warum sollten wir uns Sorgen machen?

Ein sehr hohes Übertragungspotential ist das Hauptanliegen.

Es gibt einige anekdotische Berichte über eine größere Schwere der Erkrankung bei Kindern sowie über die potenzielle Zunahme der Übertragbarkeit bei Kindern.

„Aus diesem Grund haben wir Bedenken“, sagte Professor Sutton.

Stuart Turville vom Immunvirologie- und Pathogeneseprogramm am Kirby Institute der UNSW Sydney sagte, die Zahl der Delta-Fälle steige weltweit.

„Wie das, was wir bei Alpha Anfang 2021 gesehen haben, bedeutet dies nur, dass wir mehr Delta-Fälle in Quarantäne sehen werden und dass es bei einem Verstoß sehr wahrscheinlich ist, dass es sich um diese Variante handelt“, sagte er.

Was ist der Hauptunterschied zwischen den Delta- und Kappa-Stämmen?

Die Behörden sagen, dass sich der Delta-Stamm an Standorten mit „beiläufigem Kontakt“ schneller zu bewegen scheint.

„Ich sage nicht, dass es magische Eigenschaften hat, aber wir haben fünf Expositionsstellen bemerkt, an denen die Übertragung auf sieben Personen stattgefunden hat, glaube ich, die weniger als die üblichen längeren häuslichen Räume, Arbeit, persönliche Umgebungen hatten oder tatsächlich Restauranteinstellungen“, sagte Professor Sutton.

Dr. Turville beschrieb die Delta-Sorte als den genetischen „Cousin“ von Kappa.

„Der Hauptunterschied besteht darin, dass es einen Fitnessgewinn hat, der es dem Virus ermöglicht, Zellen besser zu binden“, sagte er.

Lesen Sie auch  Öffentliche Krankenhäuser in Sydney verschieben einige elektive Operationen, nachdem NSW 170 Covid-Fälle verzeichnet hat | New South Wales

„Im Labor unter kontrollierten Bedingungen sehen wir, dass Delta etwa 1,4-mal fitter ist als Kappa.

“Obwohl dies eine Laborbeobachtung ist, unterstützt die Verdrängung von Kappa durch Delta in Indien, dass es in Bevölkerungen mit geringer Impfimmunität eine fittere Variante ist.”

Wie kommen die Viren zu ihren Namen?

Die Weltgesundheitsorganisation hat kürzlich beschlossen, die Virusnamen mit griechischen Ziffern Alpha, Beta, Gamma, Delta zu vereinfachen, um Stigmatisierung zu vermeiden.

Australiens Chief Medical Officer Paul Kelly sagte, dies sei der dritte Versuch.

“Einer war der Ort, an dem sie zuerst gefunden wurden, der zweite war eine lange Reihe von Zahlen und Buchstaben, die selbst für Epidemiologen schwer zu merken waren”, sagte er.

Wie reagieren die Varianten auf Impfstoffe?

Auf die Frage nach der Wirksamkeit der Pfizer- und AstraZeneca-Impfstoffe, die derzeit in Australien gegen Delta und Kappa eingeführt werden, sagte Professor Lewin, dass Daten aus dem Vereinigten Königreich darauf hindeuten, dass es einen hohen Schutz gegen beide gibt.

„Wir messen die Wirksamkeit gegen die Impfstoffe auf zwei Arten. Sie können Labortests durchführen oder sehen, wie der Impfstoff in der Praxis funktioniert“, erklärte sie.

„Wir wissen viel über den Delta-Stamm mit dem Impfstoff in der Praxis, wiederum aus Großbritannien, wo nach der zweiten Dosis des Pfizer-Impfstoffs 80 Prozent Schutz gegen symptomatisches Covid und nach dem AstraZeneca-Impfstoff 60 Prozent gegen symptomatisches Covid.

„Sie haben nicht über den Schutz vor schweren Krankheiten berichtet, aber aufgrund anderer Studien erwarten wir, dass der Schutz vor schweren Krankheiten sehr hoch ist, was uns wirklich Sorgen macht.“

Sie fügte hinzu, dass die Daten zur Kappa-Variante nicht so robust seien.

– mit NCANewsWire

.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.