Home » Airbus kehrt zum Gewinn zurück, warnt jedoch vor der Maut der Pandemie

Airbus kehrt zum Gewinn zurück, warnt jedoch vor der Maut der Pandemie

by drbyos
0 comment

Airbus gab am Donnerstag bekannt, dass das Unternehmen im ersten Quartal nach einem Verlust von 1,1 Milliarden Euro im vergangenen Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie wieder einen Gewinn erzielt hatte. Sein oberster Manager warnte jedoch davor, dass die wirtschaftliche Belastung anhalten werde.

“Das erste Quartal zeigt, dass die Krise für unsere Branche noch nicht vorbei ist und dass der Markt ungewiss bleibt”, sagte Guillaume Faury, Geschäftsführer des weltweit größten Flugzeugherstellers, in einer Erklärung.

Airbus erzielte zwischen Januar und März einen Nettogewinn von 362 Millionen Euro (440 Millionen US-Dollar), verglichen mit einem Verlust von 481 Millionen Euro im Vorjahr. stärkte das Endergebnis. Der Umsatz ging um 2 Prozent auf 10,5 Milliarden Euro zurück.

Airbus lieferte im Dreimonatszeitraum 125 Verkehrsflugzeuge an Fluggesellschaften aus, gegenüber 122 im Vorjahr. Insgesamt lieferte Airbus im Jahr 2020 566 Flugzeuge an Fluggesellschaften aus, 40 Prozent weniger als vor der Pandemie erwartet.

Airbus hat zuvor gewarnt, dass sich die Branche möglicherweise erst 2025 von der durch die Pandemie verursachten Störung erholen wird, da neue Virusvarianten die Wiederaufnahme des weltweiten Flugverkehrs verzögern.

Angesichts der unsicheren Aussichten wird Airbus die Flugzeugauslieferungen in diesem Jahr nicht steigern. Das Unternehmen rechnet damit, 566 Flugzeuge auf Bestellung von Fluggesellschaften auszuliefern, die gleiche Anzahl wie im Vorjahr.

Die Prognose für das zugrunde liegende Betriebsergebnis von zwei Milliarden Euro für das Jahr wurde beibehalten.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.