Ägypten, nationale Limonade verkauft sich wie warme Semmeln: „Danke“ an den antiisraelischen Boykott

Das Geschäft läuft im wahrsten Sinne des Wortes gut. Geschäfte verkaufen bis zu 50 Kisten pro Tag, während sie bis vor einem Monat nicht mehr als vier oder fünf pro Woche entsorgten. Ägyptische Limonade Spiro Spathis„100 % Made in Egypt“ wird zum Symbol des ägyptischen Boykotts gegen Importe von Unternehmen, die auch nur indirekt mit Israel verbunden sind.

Lesen Sie auch  Ein Jahr vor den Europawahlen scheiden die Nupes in zerstreuter Reihenfolge aus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.