Home » Ägypten enthüllt renovierte “Allee der Sphinxe” in Luxor

Ägypten enthüllt renovierte “Allee der Sphinxe” in Luxor

by drbyos
0 comment

Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi nimmt am Donnerstag, den 25. November 2021 in Luxor, Ägypten, an der offiziellen Eröffnungszeremonie der Avenue of Sphinxes, allgemein bekannt als El Kebbash Road, teil. Die Zeremonie sollte die archäologischen Schätze des Landes hervorheben, während Ägypten um die Wiederbelebung seiner Tourismusindustrie kämpft, die von jahrelangen politischen Unruhen und in letzter Zeit von der Coronavirus-Pandemie heimgesucht wurde. Bildnachweis: AP Photo/Mohamed El-Shahed

Ägyptische Behörden enthüllten am Donnerstag eine renovierte antike Promenade in der Stadt Luxor, die 3.000 Jahre alt ist, das neueste Regierungsprojekt, das unternommen wurde, um die archäologischen Schätze des Landes hervorzuheben.


Ägypten hat Mühe, seine Tourismusindustrie wiederzubeleben, da es von jahrelangen politischen Unruhen nach dem Volksaufstand 2011, der den langjährigen Autokraten Hosni Mubarak stürzte, und in letzter Zeit der Coronavirus-Pandemie gebeutelt wurde.

Der antike Gehweg – bekannt als Allee der Sphinxen, aber auch Weg der Widder und Weg der Götter genannt – verbindet die berühmten Tempel von Karnak und Luxor in der Stadt Theben, die in der Antike die Hauptstadt Ägyptens war . Es wird angenommen, dass es der Weg war, den Pilger beschritten, um die Tempel zu besuchen und ihren Gottheiten Tribut zu zollen.

Die alte Straße in Luxor, die am Ufer des Nils liegt und sich etwa 650 Kilometer südlich von Kairo befindet, ist von Statuen von Widdern und Sphinxen auf Sockeln gesäumt, erstreckt sich über mehrere Meilen und wurde schon länger ausgegraben als 50 Jahre.

Präsident Abdel Fatah el-Sissi nahm zusammen mit anderen hochrangigen Beamten an der Fernsehveranstaltung teil, einer Zeremonie am späten Abend, die an einen alten Herbsturlaub erinnerte.

Mohamed Abd el-Badei, ein führender ägyptischer Archäologiebeamter, sagte, die ältesten Ruinen entlang des Weges seien sechs Bauwerke, die von Königin Hatschepsut, Ägyptens einziger Pharaoin, aus dem Jahr 1400 v

  • Ägypten enthüllt renovierte

    Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi und der Minister für Tourismus und Altertümer, Khaled el-Enany, nehmen am Donnerstag, den 25. November 2021 in Luxor, Ägypten, an der offiziellen Eröffnungszeremonie der Avenue of Sphinxes, die allgemein als El Kebbash Road bekannt ist, teil. Die Zeremonie sollte die archäologischen Schätze des Landes hervorheben, während Ägypten um die Wiederbelebung seiner Tourismusindustrie kämpft, die von jahrelangen politischen Unruhen und in letzter Zeit von der Coronavirus-Pandemie heimgesucht wurde. Bildnachweis: AP Photo/Mohamed El-Shahed

  • Ägypten enthüllt renovierte

    Ein Blick auf den Eingang des Tempels von Luxor vor der Wiedereröffnungszeremonie der Avenue of Sphinxes, die allgemein als El Kebbash Road bekannt ist, am Donnerstag, den 25. November 2021 in Luxor, Ägypten. Die Zeremonie sollte die archäologischen Schätze des Landes hervorheben, während Ägypten um die Wiederbelebung seiner Tourismusindustrie kämpft, die von jahrelangen politischen Unruhen und in letzter Zeit von der Coronavirus-Pandemie heimgesucht wurde. Bildnachweis: AP Photo/Mohamed El-Shahed

  • Ägypten enthüllt renovierte

    Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi und der Minister für Tourismus und Altertümer, Khaled el-Enany, nehmen am Donnerstag, den 25. November 2021 in Luxor, Ägypten, an der offiziellen Eröffnungszeremonie der Avenue of Sphinxes, die allgemein als El Kebbash Road bekannt ist, teil. Die Zeremonie sollte die archäologischen Schätze des Landes hervorheben, während Ägypten um die Wiederbelebung seiner Tourismusindustrie kämpft, die von jahrelangen politischen Unruhen und in letzter Zeit von der Coronavirus-Pandemie heimgesucht wurde. Bildnachweis: AP Photo/Mohamed El-Shahed

  • Ägypten enthüllt renovierte

    Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi und der Minister für Tourismus und Altertümer, Khaled el-Enany, nehmen am Donnerstag, den 25. November 2021 in Luxor, Ägypten, an der Wiedereröffnungszeremonie der Avenue of Sphinxes, die allgemein als El Kebbash Road bekannt ist, teil. Die Zeremonie sollte die archäologischen Schätze des Landes hervorheben, während Ägypten um die Wiederbelebung seiner Tourismusindustrie kämpft, die von jahrelangen politischen Unruhen und in letzter Zeit von der Coronavirus-Pandemie heimgesucht wurde. Bildnachweis: AP Photo/Mohamed El-Shahed

  • Ägypten enthüllt renovierte

    Menschen besuchen den Luxor-Tempel in Ägypten, Samstag, 9. September 2017. Die ägyptischen Behörden sind bereit, eine renovierte antike Promenade zu enthüllen, die 3000 Jahre alt ist. Die Zeremonie am Donnerstag, den 25. November 2021, soll die archäologischen Schätze des Landes hervorheben, während Ägypten um die Wiederbelebung seiner Tourismusindustrie kämpft, die von jahrelangen politischen Unruhen und in letzter Zeit von der Coronavirus-Pandemie heimgesucht wurde.Bildnachweis: AP Photo/Nariman El- Mofty, Datei

Er sagte, dass der alte Feiertag laut Hieroglyphen an den Wänden eines der Tempel als “Opet” bekannt war und von Paraden und Tänzern gefeiert wurde, um die Fülle zu feiern, die die jährliche Überschwemmung des Nils auf die Felder brachte. Den Transkriptionen zufolge gab es auch eine Flottille heiliger Boote, die zum Tempel gelangten.

Die Veranstaltung am Donnerstag ist die zweite glanzvolle Zeremonie in diesem Jahr, um das Erbe Ägyptens zu ehren. Im April veranstaltete die Regierung eine Prozession anlässlich der Überführung einiger der berühmten Mumien aus dem Ägyptischen Museum in der Innenstadt von Kairo in das neu errichtete Museum südlich der ägyptischen Hauptstadt.


Als Zeichen des pharaonischen Erbes führt Ägypten königliche Mumien vor


© 2021 germanic. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Zitat: Ägypten enthüllt renovierte “Allee der Sphinxe” in Luxor (2021, 25. November), abgerufen am 25. November 2021 von https://phys.org/news/2021-11-egypt-unveils-renovated-avenue-sphinxes.html

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Abgesehen von einem fairen Handel zu privaten Studien- oder Forschungszwecken darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Die Inhalte werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Lesen Sie auch  Dieser Raum könnte alle Ihre Geräte drahtlos aufladen

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.