Home » ACCC untersucht Ebay, Amazon, Catch und Kogan, um Marktmacht zu gewinnen

ACCC untersucht Ebay, Amazon, Catch und Kogan, um Marktmacht zu gewinnen

by drbyos
0 comment

Ebay, Amazon, Catch und Kogan stehen im Fadenkreuz des ACCC, während der Wettbewerbswächter eine Untersuchung auf Online-Marktplätzen startet.

Die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission wird Bedenken dahingehend prüfen, ob die Plattformen ihre Dominanz und ihre Daten nutzen, um Verkäufer und Verbraucher unter Druck zu setzen.

ACCC-Chef Rod Sims sagte, die Marktmacht der Online-Marktplätze weltweit, insbesondere die Dominanz des Online-Riesen Amazon, habe zu Problemen in ausländischen Jurisdiktionen geführt und diese Probleme seien gerade in Australien aufgetreten.

Der jüngste Schwerpunkt von ACCC, Chairman von Rod Sims, sind Online-Marktplätze.Anerkennung:Dominic Lorrimer

„Es ist ein riesiges Problem im Ausland, insbesondere da diese Plattformen immer leistungsfähiger werden“, sagte er. “Es kommt mit Marktmacht.”

Während Amazon in Australien „noch ziemlich klein“ sei, sagte Sims, dass Online-Marktplätze schnell wuchsen und im Zuge von COVID-19 boomten.

Die Australier gaben im Jahr 2020 einen Rekordwert von 50,5 Milliarden US-Dollar online aus, verglichen mit 27,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018, wobei die Online-Käufe um 57 Prozent gestiegen sind.

„Das ist im Ausland ein riesiges Problem, zumal diese Plattformen immer leistungsfähiger werden.“

ACCC Stuhl Rod Sims

„Wir möchten sicherstellen, dass wir diesen Problemen weit voraus sind, denn sobald sie von Ihnen weg sind, sind sie sehr schwer zurückzuziehen“, sagte Herr Sims.

Das am Donnerstag veröffentlichte Themenpapier des ACCC skizziert Schlüsselbereiche für die Untersuchung durch die Regulierungsbehörde, einschließlich der Art und Weise, wie Kundenbeschwerden und Garantien behandelt werden und ob Online-Plattformen Daten verwenden, um zu verstehen, welche Produkte sich gut verkaufen und warum, und dann die Produkte selbst im direkten Wettbewerb nachbilden mit kleineren Händlern auf den Plattformen.

Lesen Sie auch  Über Großbritannien jenseits des Brexit und die Zukunft des Konservatismus
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.