Abwägen, wie sich Kalorienzählen auf die Gesundheit auswirkt | Diäten und Diäten

Gewichtskontrolle ist nicht dasselbe wie Kalorienzählen. Amelia Tait (Nach Jahren der Folter befreite ich mich von der Tyrannei des Kalorienzählens, 8. August) litt an Anorexie, und für Menschen mit dieser Erkrankung unterscheidet sich das Kalorienzählen von der normalen Gewichtskontrolle.

Nachdem Sie magersüchtig waren, ist es wahrscheinlich schwierig, die Gewohnheit abzulegen. Obwohl es viele (glückliche) Menschen gibt, die ihr Gewicht überhaupt nicht kontrollieren müssen und nie zunehmen, gibt es andere (nahezu die Hälfte der Bevölkerung der Niederlande, laut neuerer Forschung), die chronische Diät halten oder, wie Essforscher sagen für sie „zurückhaltende Esser“.

Der Anblick oder Geruch von leckerem Essen regt ihren Appetit an und obwohl sie versuchen, ihr Gewicht zu kontrollieren, essen sie oft zu viel. Sie stehen vor dem Problem, dass sie es zunehmen, wenn sie nicht auf ihr Gewicht achten. Und während es einfach ist, Gewicht zuzunehmen, ist es schwierig, es wieder abzunehmen.

Der Körper wehrt sich gegen eine Gewichtsabnahme (jede Gewichtsabnahme, nicht ein bestimmtes Gewicht oder „Setpoint“), indem er Stoffwechselvorgänge herunterfährt. Die Kontrolle Ihres Gewichts bedeutet jedoch nicht, dass Sie Kalorien zählen müssen. Tatsächlich haben zurückhaltende Esser normalerweise nur vage Vorstellungen über die Kalorien, die in Lebensmitteln enthalten sind.

Um Ihr Gewicht zu kontrollieren, müssen Sie nur eine ungefähre Vorstellung davon haben, welche Lebensmittel viele Kalorien haben und welche weniger Kalorien haben. Es lohnt sich auch, mindestens einmal pro Woche auf die Waage zu steigen und gegenzusteuern, wenn man zugenommen hat. Und schließlich ist Bewegung (auch nur Gehen oder Radfahren) nicht nur gut, um Gewicht zu halten, sondern auch (neben dem Nichtrauchen) das Beste, was Sie für Ihre Gesundheit tun können.
Prof. Wolfgang Stroebe
Universität Groningen

Nachdem ich übergewichtig geworden bin und mich seit einigen Jahren in Richtung Diabetes bewege, habe ich festgestellt, dass das Kalorienzählen ein sehr nützliches Werkzeug ist, um gesünder zu sein. Ich habe drei Kilo an Gewicht verloren, genieße mehr Bewegung und fühle mich innerlich wirklich gut. Das Zählen von Kalorien hat es mir ermöglicht, die Auswirkungen verschiedener Arten von Lebensmitteln zu verstehen, und es mir ermöglicht, Leckereien in eine Ernährung mit mehr Obst, Gemüse, Fisch usw. einzubauen. Für mich geht das. Es hat mir ermöglicht, einen gesünderen Weg nach vorne für mich zu sehen.
Simon Cooper
Appleton Wiske, North Yorkshire

Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie wissen, wie viele Kalorien Sie zu sich nehmen. Es ist nicht gut zu raten oder das Beste zu hoffen. Die meisten Diätetiker unterschätzen, wie viel sie essen, und es kann ein ziemlicher Schock sein, zu entdecken, wie dick machend manche Lebensmittel sind. Ich habe in einem Jahr über vier Kilo abgenommen und wäre dazu nicht in der Lage gewesen, wenn ich die Kalorien nicht sorgfältig studiert und gezählt hätte. Einige von uns können nicht essen, was sie wollen. Kalorien zählen lohnt sich, wenn es ein längeres, gesünderes Leben bedeutet.
Laura Markus
Lauch, Staffordshire

Lesen Sie auch  Das Kleinkind war krummbeinig, ihr Gang war umständlich. Was war es?

Amelia Taits exzellentes Stück findet bei mir als jemandem, der schon als Kind vom Kalorienzählen besessen war, großen Anklang. Mit 10 Jahren begann ich absichtlich keine Mahlzeiten mehr zu beenden und begann mit 12 Jahren, Kalorien zu zählen. Aufgrund meiner Autismus-Spektrum-Störung wurde daraus schnell ein ungesunder Zwang, der zu Essattacken führte. Es gibt viele Missverständnisse darüber, wie leicht ein einfacher Diätratschlag zu Essstörungen führen kann. Auch jetzt, mit fast 20 Jahren, kämpfe ich mit Essstörungen, aber ich versuche jetzt, nicht mehr auf Kalorien zu schauen.
David Chan
Belper, Derbyshire

Auch ich war von Kindesbeinen an im Kreislauf von Kalorienzählen, Diäten und Schlankheitsclubs gefangen. Erst nach der Pandemie erlaubte ich mir, ironischerweise, da wir eingesperrt waren, meinem Instinkt zu folgen, was und wie ich essen wollte. Ich habe abgenommen und es blieb aus. Es sind Diäten, die Sie fett halten, wie die meisten Diätetiker wissen. Ernähren Sie sich so gesund wie möglich und bewegen Sie sich so viel wie möglich!
Avril Levi
London

Haben Sie eine Meinung zu allem, was Sie heute im Guardian gelesen haben? Bitte Email uns Ihren Brief und er wird zur Veröffentlichung in Betracht gezogen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.