Abbau der English Bay Barge schreitet voran

Der Rückbau des Lastkahns, der letztes Jahr in die English Bay von Vancouver trieb und dort stecken blieb, ist jetzt im Gange.

Der große Container trieb im vergangenen November während eines heftigen Sturms in die Küste in der Nähe von Sunset Beach und ist seitdem dort geblieben.

Jetzt hat Vancouver Pile Driving (Van Pile) in einem Online-Video bestätigt, dass es jetzt mit dem Entfernungsprozess beginnt.

Projektleiter Ian Purvis sagte, der Rückbau werde 12 bis 14 Wochen dauern.

Am Freitag waren einige der ersten Arbeiten sichtbar, wobei eine der Stirnwände des Lastkahns vollständig verschwunden war und auch ein Teil einer Seitenwand entfernt wurde.

Ein Bagger war im Inneren des Containers geparkt, während ein großer Kran ebenfalls vor Ort war, bevor er am frühen Abend ausgeschwemmt wurde.

Die Anwesenheit des Lastkahns war unter den Einwohnern von Vancouver ein kontroverses Thema.

Viele haben an der Ufermauer angehalten, um ein oder zwei Fotos zu machen, aber andere, die in der Nähe wohnen, sagen, dass der Entfernungsprozess längst überfällig ist.

„Ich denke, es ist an der Zeit, dass es losgeht“, sagte Bill Disbrow aus dem West End gegenüber CTV News. „Am Anfang hatte es einen coolen Faktor, Barge Chilling Beach und all das, aber ich denke, es ist an der Zeit. Es ist ein bisschen nervig … Bring es einfach hier raus.“

Andere sind jedoch traurig, dass es geht.

„Ich liebe es, alle meine Nachbarn werden mich dafür hassen, dass ich das sage, aber ich finde es fantastisch“, sagte Suzanne Steele, die ebenfalls in der Nähe wohnt.

Lesen Sie auch  Kim Jong-un bezeichnet K-Pop als „bösartigen Krebs“

„Ich glaube wirklich, dass es der Nachbarschaft viel gebracht hat“, sagte Steele.

Die Stadt Vancouver teilte CTV News mit, dass sie vom Eigentümer des Lastkahns Erstattungen für die Sicherheitskosten von November 2021 bis Januar 2022 fordert.

Es heißt jedoch, dass das Unternehmen seitdem alle Kosten übernommen hat und alle Rückbaugebühren zahlen wird.

Van Pile sagt, dass die Entfernung des Lastkahns keine Unterbrechungen des Damms verursachen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.