7 frühe Anzeichen von Brustkrebs Femina

Dr. Ragini Agrawal, Direktor des W-Krankenhauses von Pratiksha, Spezialkrankenhaus für Frauen in Gurgaon, erklärt uns, warum ein Programm zur Aufklärung über Brustkrebs im Sinne des Programms zur Ausrottung der Kinderlähmung der Regierung das Gebot der Stunde ist. ((Der Oktober gilt weltweit als Monat des Bewusstseins für Brustkrebs.)

WEIBLICH

‘Es kann ein Leben nach Brustkrebs geben. Voraussetzung ist die Früherkennung. ‘ – Ann Jillian

Brustkrebs ist heute die häufigste Krebsart bei indischen Frauen und macht 25 bis 30% aller Krebserkrankungen bei Frauen im ganzen Land aus. Jedes Jahr sterben in Indien fast 80.000 Frauen an Brustkrebs, dem höchsten der Welt. Krebs verursacht eine enorme emotionale und wirtschaftliche Belastung für die Gesellschaft. Eine kürzlich in Indien durchgeführte Studie zum Brustkrebsrisiko ergab, dass eine von 28 Frauen im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs erkrankt. Dies ist in städtischen Gebieten (einer von 22) höher als in ländlichen Gebieten, in denen das Risiko bei einer von 60 Frauen geringer ist.

Jüngere Frauen in Indien gefährdet
Brustkrebs tritt bei jüngeren Frauen im Alter zwischen 30 und 40 Jahren auf, während er im Westen häufig bei über 50 Frauen auftritt. In Indien hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten eine Verlagerung hin zu jüngeren Frauen vollzogen – fast 48% der Patienten sind jünger als 50 Jahre. Dies ist definitiv ein sehr beunruhigender Trend. Und fast 60% der Patienten überleben aufgrund der Diagnose im Stadium 3 oder 4 nicht. Die Krankheit bei jüngeren Frauen ist aggressiv und normalerweise nicht empfindlich gegenüber Chemotherapie. Die Sensibilisierungskampagne für Brustkrebs sollte als nationales Programm wie Polio betrachtet werden, damit sie im Frühstadium, in der asymptomatischen Phase, wenn sie sich noch im Stadium 1 befindet und die Überlebensrate nach der Behandlung gut ist, erkannt werden kann.

Lesen Sie auch  Rainbow Kiss Definition – Sexualtherapeut und Gynäkologe erklären

Fast 6 bis 8% der Brustkrebserkrankungen sind erblich bedingt und werden an die Familie weitergegeben. Ihre Gene bestimmen Ihr Risiko für die Entwicklung bestimmter Krebsarten aufgrund einer Veränderung des genetischen Materials (als Keimbahnmutation bezeichnet) oder der DNA und der Veranlagung zur Krebsentstehung. Wenn ein Mitglied Ihrer Familie an einer Krebsart oder einer anderen leidet, ist dies ein Hinweis darauf, dass möglicherweise eine vererbte Veranlagung für Krebs vorliegt, und Sie befinden sich in der Kategorie mit hohem Risiko für die Krebsdiagnose. Der Schlüssel zur Früherkennung ist das Brustbewusstseinsprogramm. Aufklärungs-, Untersuchungs- und Screening-Tool wie Mammographie und Brustultraschall. Neben diesen Screening-Tests spielt auch die Änderung des Lebensstils eine Rolle.

WEIBLICH

Foto: Dr. Ragini Agrawal

7 Dinge, auf die Sie achten sollten

-> Jeder Knoten in der Brust. Obwohl nicht alle Klumpen krebsartig sind, sollte sie bewertet werden.

-> Jede Änderung der Brustgröße

-> Wenn der Nippel eingezogen ist

-> Faltenbildung der Haut

-> Blutaustritt aus der Brustwarze

-> Veränderung der Hautfarbe

-> Schwellung in der Achselhöhle

Abonniere unseren YouTube-Kanal

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.