15 der besten Folgen von South Park zum 25. Jubiläum aller Zeiten

Was ist deine Lieblingsfolge von South Park? (Bild: Sportsphoto Ltd./Allstar)

In den letzten Monaten gab es viel großartiges Fernsehen zu genießen, von Netflix-Riesenmörder wie Stranger Things und The Sandman bis hin zu Disney Plus-Shows Obi-Wan Kenobi und Amazon Primes unverschämten The Boys.

Aber manchmal geht nichts über einen Klassiker – und South Park ist sicherlich einer davon, so sehr, dass wir ihn nach 25 Staffeln immer noch lieben.

Die Show feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen, also gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um einige der besten Eskapaden aus der fiktiven Stadt in Colorado noch einmal zu besuchen.

Werfen wir also einen Blick zurück auf einige der lustigsten – und anstößigsten – Folgen der Serie aus ihrem Backkatalog.

Bereiten Sie sich darauf vor, noch einmal Binge-Watch zu sehen …

Der Tod von Eric Cartman (Staffel 9)

Cartman ist in den besten Zeiten unausstehlich, aber in diesem Klassiker der neunten Serie bringt er Stan, Kyle und Kenny so sehr an seine Grenzen, dass sie beschließen, ihn zu ignorieren – was Cartman glauben lässt, dass er tot sein muss. Was noch komplizierter wird, als er es schafft, Butters davon zu überzeugen, dass er ein Geist ist.

Woodland Critter Christmas (Staffel 8)

Diese seltsame, aber brillante festliche Folge der Show stellt die Geburt Christi auf den Kopf, als Stan sich mit einem Haufen scheinbar süßer Waldtiere anfreundet, die sich als Satanisten herausstellen, die wild entschlossen sind, den Antichristen zu entfesseln. Ja, auch dir frohe Blimmin-Weihnachten.

Panda der sexuellen Belästigung (Staffel 3)

In diesem Juwel aus den Anfängen der Show erhalten die Jungs eine scharfe Lektion in inakzeptablem Verhalten von einem Riesenpanda mit einem eingängigen Lied – was eine Kette von Ereignissen auslöst, in der „jeder am Ende jeden anderen verklagt“. Unter dem Gelächter gibt es einen sehr ernsten Punkt, der über eine Gesellschaft anzumerken ist, in der jeder rechtliche Schritte gegen jeden einleiten kann, nur weil er eine Beleidigung verursacht hat – aber es ist die Gesangs- und Tanzroutine von Sexual Harassment Panda, an die Sie sich wahrscheinlich mehr erinnern werden.

Lesen Sie auch  Govt, Netflix starten Partnerschaft mit Videos über weibliche Changemaker

Professor Chaos (Staffel 6)

Nachdem Kenny verstorben ist, brauchen Stan, Cartman und Kyle einen neuen Kumpel, mit dem sie abhängen können – Butters, der seinen Platz einnimmt, bis er aus der Gruppe gefeuert wird, weil er lahm ist. An diesem Punkt lässt er seine Wut an der Welt aus, indem er das titelgebende Alter Ego annimmt und sich aufmacht, um, äh, Chaos zu verbreiten.

Fantasieland (Staffel 11)

Die besten South Park-Folgen und wo Sie sie sehen können

Imaginationland ist ein Klassiker (PictureL Comedy Central)

Dieses dreiteilige Epos dreht sich um Cartman, der einen Kobold und die Jungen sieht, die in ein magisches Land voller wunderbarer Charaktere reisen – nur damit sie von noch böseren entführt werden. Diese können entweder einzeln angesehen oder als eine lange Episode in Spielfilmlänge aufgenommen werden – in jedem Fall bestehen sie den Test der Zeit.

Hühnerliebhaber (Staffel 2)

Während diese aus der zweiten Staffel vielleicht nicht die denkwürdigste Handlung hat, hat sie doch einen Meilenstein in South Park, als die Jungs sich mit Mr. Garrison zusammentun, um einen Mann festzunehmen, der Hühner belästigt, und Cartman, in voller Polizeiausrüstung, dazu kommt verlangen, dass die Leute ‘mah authoritaaaaah respektieren’. Mal ehrlich, wer schreit das jetzt noch.

Make Love Not Warcraft (Staffel 10)

World Of Warcraft steht in diesem Spiel im Mittelpunkt, da die Jungs in einen Vergeltungsangriff auf einen Trauernden im Spiel verwickelt werden – so involviert, dass sie ununterbrochen spielen und dabei langhaarig und krankhaft fettleibig werden.

Butters hat es schwer in The Death of Eric Cartman (Bild: Comedy Central)

Scott Tenorman muss sterben (Staffel 5)

Eine verdrehte Rachegeschichte, in der Cartman von dem Neuntklässler Scott Tenorman einen Streich gespielt wird, nachdem er ihm Schamhaare abgekauft hat, um zu versuchen, die anderen davon zu überzeugen, dass er die Pubertät erreicht hat. All dies löst eine Kette von Ereignissen aus, bei denen Cartman alles daran setzt, seinen eigenen Rücken zurückzubekommen. Und wir meinen extrem.

Filmtrailer zu The New Terrance und Phillip (Staffel 6)

Alles, was mit Terrance und Phillip zu tun hat, ist immer sehenswert (siehe South Park: Bigger, Longer and Uncut für weitere Beweise), aber dieses kleine Juwel aus der sechsten Staffel hat den zusätzlichen Bonus, dass Russell Crowe in seiner eigenen TV-Show Fightin’ Around The World zu sehen ist – in dem der Schauspieler dargestellt wird, wie er mit Menschen in Konflikt gerät, während er seinem Schlepper Balladen vorsingt. Genius.

Cartmanland (Staffel 5)

Als Cartman 1 Million Dollar von seiner Großmutter erbt, tut er genau das, was Cartman tun würde – verwendet es, um einen Themenpark zu kaufen, der nur für seinen eigenen Gebrauch existiert. Sie wissen einfach, dass es nicht gut enden wird, und natürlich nicht – besonders nicht für Kyle, der aufgrund von Cartmans Glück eine entzündete Hämorrhoide entwickelt.

Die Unbegründeten (Staffel 12)

Es war sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis Twilight die Behandlung von South Park erhielt, und tatsächlich war die letzte Folge der 12. Staffel eine Hommage an das Franchise – mit einer Geschichte, in der Butters in die Schulvampirgesellschaft verwickelt wird, und beginnt zu glauben, dass er wirklich ein Vampir ist. Ehrlich gesagt kann das nur Butters passieren.

Professor Chaos irgendjemand? (Bild: Comedy Central)

Medizinisches Brathähnchen (Staffel 14)

Wir alle wissen, dass Cartman sein Brathähnchen liebt, aber als alle KFCs in Colorado wegen eines Fast-Food-Verbots geschlossen werden, wird er in die Führung eines unterirdischen Brathähnchen-Kartells verwickelt. In der Zwischenzeit versucht Randy Marsh, sich Hodenkrebs zuzuziehen, damit er eine ärztliche Überweisung für Marihuana bekommt (mit den Folgen, die man gesehen haben muss, um es zu glauben).

Miss Teacher knallt einen Jungen (Staffel 10)

Darin wird Cartman Schulflurwächter an der South Park Elementary – eine Rolle, die er sehr ernst nimmt – und Kyles kleiner Bruder Ike gerät irgendwie in eine Liebesbeziehung mit seiner Kindergärtnerin. Obwohl dieser eher für seine siegreiche Dog The Bounty Hunter-Parodie in Erinnerung bleibt.

Gute Zeiten mit Waffen (Staffel 8)

In diesem Fall verwandeln sich die Jungs in japanische Krieger, nachdem sie Kampfsportwaffen auf einem lokalen Markt gekauft haben – wobei die Folge die übliche Animation gegen etwas viel Anime-inspirierteres austauscht, während sie gegen Professor Chaos kämpfen (natürlich wieder Butters).

Woodland Critter Christmas ist nicht so süß, wie es scheint (Bild: Comedy Central)

Gefangen im Schrank (Staffel 9)

Die höchst umstrittene Episode, in der Trey Parker und Matt Stone ihre Meinung zu Scientology liefern – mit Ergebnissen, die man sich gut vorstellen kann. Es mag damals ein paar Federn zerzaust haben, aber es hat ihnen 2006 einen Emmy Award eingebracht und besteht den Test der Zeit, auch wenn Sie sich fragen, wie um alles in der Welt sie damit durchgekommen sind.

Die Staffeln 1-24 von South Park können auf Paramount Plus gestreamt werden.

MEHR : Die besten Boxsets, um Paramount Plus beim Start in Großbritannien zu genießen – einschließlich Yellowstone und Halo

MEHR : Matt Damons kränkliche Krypto-Werbung ist der Witz in der neuesten urkomischen Folge von South Park

Folgen Sie Metro auf unseren sozialen Kanälen, auf Facebook, Twitter und Instagram.

Teilen Sie Ihre Ansichten in den Kommentaren unten mit.

Fernseher

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.